Triathlonsport im Ausdauersportteam

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
Logo der Triathlonbundesliga Unsere Triathleten in FacebookAST-Triathleten in Facebook

Anzahl gefundene Artikel im Jahr : Artikel beginnend bei oder

  2018-05-21
Autor Martin Büchler

AST-Mitglieder können das FITplus nutzen !

Martin Büchler, unser Vorstand-Vorsitzender und Peter Lutz, Präsident TSV Süßen bei der Kooperations-Unterzeichnung.

Bild: Martin Büchler, unser Vorstand-Vorsitzender und Peter Lutz, Präsident TSV Süßen bei der Kooperations-Unterzeichnung.

Das Ausdauersportteam ist dieser Tage mit dem TSV Süßen eine Kooperation über die Nutzung des FITplus – Sportvereinszentrum eingegangen. Damit haben alle AST–Mitglieder ab 16 Jahre die Möglichkeit, zu gleichen Bedingungen der TSV–Mitglieder im FITplus zu trainieren ohne Mitglied beim TSV werden zu müssen.

Im FITplus gibt es lediglich zwei Tarife, welche alles abdecken: Die Nutzung der Geräte, der Besuch aller Kursangebote, die nicht im reinen Vereinsangebot stehen und natürlich auch die Nutzung des Sauna– und Wellnessangebotes. Bitte einfach auf der Homepage informieren oder Anruf beim TSV unter 6231.

Am 16. und 17. Juni findet die offizielle Eröffnung statt (Jahnstr. 57 – ehemaliges Stahl–Gelände). Einfach unverbindlich reinschauen. Informieren kostet nichts!

   2018-04-26
Autor Simon Weißenfels

Seerig gewinnt auch Nachwuchscup in Neckarsulm

Zweites Rennen und zweiter Saisonsieg für die 14-Jährige Josephine Seerig beim Rennen des Nachwuchscups Baden-Württemberg in Neckarsulm. Die Kaderathletin unseres WMF BKK-Teams verließ nach 5:34 Minuten als Drittplatzierte das Schwimmenbecken im Aqua Toll-Bad und machte sich nach der 400 Schwimmmetern in Richtung der anspruchsvollen beiden fünf Kilometer langen Radrunden.

Bild: Josephine Seerig

Dort arbeitete Seerig in einer Dreiergruppe an der Spitze und konnte auf der zweiten Radrunde eine der beiden Mitstreiterinnen distanzieren. Auf dem abschließenden 2,5 Kilometer langen Laufkurs durch die Weinberge ging Seerig von Beginn an in Führung und gab diese bis Ende des Rennens nicht mehr ab.

Nach 40:16 Minuten konnte Seerig somit ihren zweiten Sieg im zweiten Rennen es Nachwuchscups feiern.

Im Jugend B-Rennen der Männer war erneut Finn Lukas Frey von den Göppinger Triathleten im Feld der 28 Jugendlichen am Start. Frey verließ als 20. nach 7:13 Minuten das Hallenbad und erreichte mit der 21. Radzeit und 14. Laufzeit des Tages als 18. nach 45:36 Minuten das Ziel in Neckarsulm.

Im jüngeren Jahrgang der Schüler A startete Moritz Eisele über 200 Meter Schwimmen, 5 Kilometer Radfahren und 1km Laufen. Eisele erreichte nach 24:08 Minuten auf Platz 27 das Ziel.

Gemischte Gefühle nach Ligaauftakt in Neckarsulm

Seerig und Männer starten mit Landesmeistertiteln in die Saison

Baden-Württembergische Triathlon Landesliga startet am Sonntag

Philipp Dressel-Putz siegt in der Kälte

1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga - Saison 2018 terminiert

AST-Hauptversammlung

Hawaii bleibt das große Ziel für Julia Gajer

Frohes Neujahr

AST-Hauptversammlung am 24. Januar 2018

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail