Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
Süßener Stadtlauf - Ergebnisse und Urkundendruck

2015-11-09
Autor Norbert Braun

"Hartes Training mit Spassfaktor" an den 4 Advents-Sonntagen

Zum dritten mal in Folge lädt unser AST-Mitglied Norbert Braun zu einem nicht ganz alltäglichen Trainigsangebot ein. Das ursprünglich speziell zur Vorbereitung auf den traditionellen Kirchheimer Teck-Silvesterlauf durchgeführte Lauftraining wird auch von einigen angenommen, die an Silvester woanders laufen oder den Berglauf als Training bzw. Vorbereitung für die Göppinger Winterlaufserie nutzen. Egal wer, aus welcher Motivation heraus, mit oder "noch" ohne Verein, es sind an den vier Adventssonntagen alle recht herzlich eingeladen mitzumachen.

Bild: Das Ziel ist erreicht

Der Teck-Silvesterlauf findet am 31.12.2015 statt und wird um 15 Uhr am Kirchheimer Rathhaus gestartet. Es wird kein Startgeld erhoben und es erfolgt auch keine offizielle Zeitnahme. Die Orginal-Strecke ist insgesamt ca 18 Kilometer Lang mit 464 Höhenmetern. Für etwas "nicht ganz so trainierte" besteht die Möglichkeit, sich am Hallenbad der Gemeinde Dettingen unter Teck zu treffen, sodass dort die "ganze Läufergruppe" den Rest zusammen absolvieren kann. Für die "Quereinsteiger" wären es dann "immer noch" etwa 9-10 Kilometer mit 464 Höhenmetern. Gerade jetzt in der teilweise grauen Novemberzeit ist der "Spassfaktor in der Gruppe zu laufen" enorm und noch etwas höher als sonst. Immer wieder finden sich auch andere Läufer aus der Teckregion ein, Nebeneffekt: so konnten auch schon mal die "ein oder andere Neue Läufer-Freundschaft" geschlossen werden. Alle mittel- bis guttrainierten Ausdauersportler sind deswegen wieder allerherzlichst zum kostenfreien Angebot eingeladen. Ein Treff zum gemeinsamen Lauftraining mit Spassfaktor, der jedoch aufgrund des Streckenverlaufs quasi ein Berglauf ist und deswegen auch nicht ganz einfach, ein entsprechender Traingszustand ist deswegen von Vorteil. Der eigentliche Silvesterlauf erfolgt auf gleicher Strecke, vom Rathhaus nach Dettingen, über den Ho-Chi-Minh Pfad hinauf auf die winderschöne Burg Teck, von wo man einen fantastsichen Rundumblick auf das Albvorland geniessen kann. Um circa 16 Uhr erfolgt dann an Silvester der Rückweg nach Kirchheim. Das eigentliche Highlight: der Treff der "ganzen Läuferschar" am Gaiserplatz vor den "Toren" der Stadt Kirchheim um ca 17 Uhr, denn vom Anfang der Fussgängerzone aus erfolgt der gemeinsame Lauf begleitet von Fackelläufern und tosendem Beifall der Zuschauer ins Ziel am Rathhaus Kircheim. Dort gibt es dann wie schon die Jahre zuvor Tee, Glühwein und Gebäck, eine kleine Spende für gute und soziale Zwecke ist dort vor Ort möglich. Alles in allem ist dieser Tecklauf schon deutschlandweit bekannt. Geprägt ist der Silvesterlauf jedoch überwiegend von den Sportlern und Läufern aus der Region, weil einfach landschaftlich einmalig und ohne jeglichen Leistungsdruck.

Übrigens finden sich jedes Jahr wieder etwa 500 Teilnehmer zu diesem traditionellen lokalen Sportevent ein, einfach klasse. Wie schon Eduard Mörike über die Teck schreib: "hier ist Freude, hier ist Lust, wie ich nie empfunden, hier muss eine Menschenbrust, ganz und gar gesunden"

  • Strecke: vom Rathhaus zur Burg Teck und zurück
  • Termin: 1. Advent (29.11.), 2. Advent (6.12.), 3. Advent (13.12.), 4. Advent (20.12.)
  • Treffpunkt: Sonntags um 10 Uhr direkt vor dem Kirchheimer Rathhaus
  • Teilnehmer: jedermann, der Lust auf Laufen hat
Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.