Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2014-09-09
Autor Dieter Pflüger

4 AST-Mitglieder bei Berglaufmeisterschaften 2014

Bilder in Dieters Webalbum - Autor: Dieter Pflüger
Master World Running Championships 2014

Dieter Pflüger schildert uns seine Erfahrungen, die er am Wochenende beim Schlickeralm-Berglauf gemacht hat:

"Der Schlickeralm-Berglauf stand mit Welt-, Europameisterschaften und WM-Rennen bereits mehrmals im Fokus der internationalen Berglauf-Szene. So traf sich am Samstag 06.09.2014 die "Cremé de la Cremé zur WM in Telfes. Im Rahmen des 26. Schlickeralm-Berglaufs bei der Masters-WM.

Bild: Walter, Marion. Klaus,
Sabine und Dieter

Bereits am Freitag machten sich 4 aus unseren Reihen auf den Weg ins Stubaital. Nach 4.30 Std. trafen wir in Telfes ein. Im Gemeindezentrum holten wir dann unsere Startunterlagen, und anschließend ging es ins nahegelegene Neustift in die Pension Klampferer. Ab 18.00 Uhr ging es dann wieder zur Eröffnungsfeier nach Telfes, mit Pasta-Party. Bemerkenswert, es gibt auch Pasta al dente, nicht wie schon so oft die verkochten Nudeln!! Absolut weltmeisterlich!

Am Samstag startete Marion Mekle als Erste um 10:15 von der Mittelstation in Froneben bis ins Ziel Kreuzjoch (7,2 km,760 hm). Klaus Klingler startete um 10:30 Uhr von Telfes Ortsmitte -Kreuzjoch (11,5,1100hm). Dieter Pflüger folgte ihm 15 Min. später. Sabine Schonder ging um 11:10 Uhr auf dieselbe Strecke wie Marion. Walter Seiser, unser ältester Teilnehmer, lief als letzter um 11:30 Uhr, ebenfalls von der Mittelstation, los.

Alle merkten sehr schnell, dass es sich hier nicht um einen Wochenendspaziergang handelte, sondern um einen knackigen Berglauf. Insgesamt waren 28 Nationen, mit 754 Teilnehmern, am Start.

Nachdem alle heil im Ziel waren gab es noch vom Sparda-Team für alle einen Gipfelschnaps!!! Danach gings mit der Gondel zurück ins Tal. Ab 17:30 war die Siegerehrung und anschließend Abendessen im Festzelt mit Stubaier Spezialitäten. Am Sonntag ging es bei bestem Wetter mit der Gondel zum Stubaigletscher um dort den herrlichen Panoramablick zu genießen."

Hier die Ergebnisse unserer Mitglieder:

  • W35 17. Marion Mekle 1:03:06
  • W50 27. Sabine Schonder 1:03:26
  • M40 79. Klaus Klingler 2:07:18
  • M50 74. Dieter Pflüger 1:34:51
  • M60 31. Walter Seiser 0:54:41
Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.