Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2014-07-21
Autor Thomas Tonnier

Geh an Deine Grenzen

…….und ein wenig darüber hinaus.

Getreu diesem Motto folgten über 200 Läufer/innen dem 1. X-treme Battle in Heroldstatt. Unter Ihnen befand sich auch unser Mitglied Thomas Tonnier, der bekanntlich schon öfters bei solchen Laufveranstaltungen inklusive Schlammpackung teilgenommen hat und einen Hang zu solchen Extremläufen hat.

Der 11 Km lange Hindernisparcours mit militärischem Touch und über 200 Höhenmetern hatte es in sich. Die Läufer/innen wurden in einzelnen Startgruppen auf das Feld geschickt, um Wartezeiten an den Hindernissen zu vermeiden. Nach kurzer Warmlaufphase begann die Schlacht auch schon gefolgt von Palettenstapel, Krabbeln, Schlammlöcher, Robben unter einem Elektrozaun, Wassercontainer, LKW-Anhänger mit Autoreifen. Traktorreifen zum durchkriechen, und zum Finale das große Wasserhindernis, das für die perfekte Abkühlung sorgte. Das größte Hindernis waren aber wohl die Temperaturen von über 30 Grad.

Nach 01:04:54h erreichte Thomas das ersehnte Ziel und wurde mit dem 20.Platz belohnt.

Der Lohn für den Erfolg sind einige sichtbare Schrammen an Füssen und Armen.

Der Schmerz vergeht, der Stolz bleibt.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.