Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
Süßener Stadtlauf - Ergebnisse und Urkundendruck

2014-07-08
Autor Simon Weißenfels

Drittes LBS-Nachwuchscup Rennen in Schopfheim

Am Samstag den 28. Juni ging der Nachwuchscup nach 7 Wochen Pause in die dritte Runde. Mit am Start auch der Süßener Nachwuchs Luisa Eisele und Claudio de Santis.

Luisa Keller

Bild: Luisa Keller

Schon am Morgen um 10 Uhr war es sehr schwül in Schopfheim und das Wetter wurde gegen Mittag nicht besser. Nachdem die Athleten in der Wechselzone eingecheckt haben, fiel auch schon der Startschuss der Jüngsten Starter. Aber erst um 12:30 Uhr wurde es für die Süßener Athletin Luisa Eisele, die ihr erstes Jahr in der Jugend B bestreitet ernst. Nach starken Ergebnissen in den zwei vorigen Nachwuchscup-Rennen und mehreren Podiumsplatzierungen beim BASF-Cup (Platz 1 und 2) und in Echterdingen beim Swim & Run, hoffte sie auf einer weitere starke Leistung. Nach einer guten Schwimmleistung überquerte Luisa als Achte die Zeitnahme nach 6:34 Minuten.

Auf der welligen und mit Wendepunkten gefüllten Rad Runde, die Luisa zweimal fahren musste, fuhr sie in 22:03 Minuten und der Zehntbesten Zeit auf dem Rad zurück in die Wechselzone. Nach den 2,5 Kilometern laufen danach, überquerte sie die Ziellinie, durch die konstante Leistung in allen 3 Disziplinen als Achte in 40:07 Minuten und holte somit ihre bisher beste Platzierung im Nachwuchscup dieses Jahr.

Claudio de Santis

Bild: Claudio de Santis

Um 13:10 ging es dann für Claudio de Santis, der sein erstes Jahr am LBS-Nachwuchscup teilnimmt an den Start. Nach dem Altersklassensieg in der Jugend A in Echterdingen, hoffte auch er auf eine gute Platzierung heute. Das Wetter wurde immer schlechter und noch während dem Schwimmen fing es an zu regnen. Auf Position 14 nach 12:26 Minuten überquerte Claudio die Zeitnahme. Das Radfahren wurde für die Athleten der Jugend A und den Junioren nun zu einer Wasserschlacht. Dennoch stieg Claudio auf Position 16 nach 44:34 Minuten auf dem Rad in die Laufschuhe. Im Laufen konnte er durch eine starke Leistung die 5 Kilometer in 19:51 Minuten beenden und wurde mit der sechstschnellsten Laufzeit der Jugend A belohnt. Dadurch konnte er noch auf Platz 13 rennen und musste sich leider im Schlusssprint dem Zwölften geschlagen geben. Dennoch war er mit der Zeit von 1:16:52 zufrieden.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.