Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2014-06-10
Autor Simon Weißenfels

Bundesliga geht in 2. Runde - "Heimrennen" für Süßener Triathleten

Nach den warmen Pfingsttagen steht am Wochenende die zweite von vier Stationen der Triathlon-Bundesliga an. Rund um den Hardtsee in Ubstadt-Weiher, 30 Kilometer nördlich von Karlsruhe, geht es für das WMF BKK-Team aus Süßen am Samstag um die Verteidigung des zweiten Tabellenplatzes.

Nach mehreren Jahren Abstinenz kehrt die Bundesliga mit dem Rennen im Rahmen der Challenge Kraichgau damit zurück nach Baden-Württemberg, was vielen Süßenern Schlachtenbummlern und Fans am Samstag Abend eine kurze knapp einstündige Anreise zu einem spannenden Sprintrennen garantiert. Gestartet wird zur besten Abendzeit um 20:15 Uhr über 750 Meter Schwimmen, bevor es auf dem zuschauerfreundlichen Kurs 20 Kilometer auf dem Rad unterteilt in vier Runden zu absolvieren gilt, anschließend folgt dann ebenfalls auf vier Runden ein 5 Kilometer langer Lauf, welcher die Sieger kühren wird.

Im schwarz-gelben WMF BKK-Dress werden die Süßener mit Dario Chitti, Luis Knabl, Daniel Hofer, Paul Reitmayr und Sebastian Veith beinahe in Bestbesetzung am Start sein.

Für Luis Knabl ist das Rennen im Kraichgau ein letzter Formtest vor den Europameisterschaften eine Woche später in Kitzbühel, Paul Reitmayr kommt mit großem Selbstbewusstsein durch den fünften Platz beim Ironman 70.3 St. Pölten an den Hardtsee.

Die Süßener Verantwortlichen hoffen auf eine erneute TOP 5-Platzierung im Kraichgau: "Das Team ist stark besetzt und wir wollen den zweiten Tabellenplatz nach dem sensationellen Auftakt in Buschhütten so lange wie möglich verteidigen. Auf dem flachen Terrain wird es vor allem um eine gute Position nach dem Schwimmen gehen, weshalb wir vor allem auf schwimmstarke Athleten im Kraichgau setzen werden", so die AST-Verantwortlichen um Vereinschef Martin Büchler und Team-Manager Simon Weißenfels.

Auf der Facebook-Seite der Süßener Triathleten wird es am Samstag ab 20:00 Uhr einen Liveticker geben.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.