Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
Süßener Stadtlauf - Ergebnisse und Urkundendruck

2014-06-03
Autor Bernhard Weinert

Ein vielfältiges Läufer-Wochenende

12. Heidenheimer Stadtlauf

Bei idealen Bedingungen wurde am Sonntag in Heidenheim gelaufen. Nach einer Runde waren die 10km-Läufer im Ziel, während beim gleichzeitig gestarteten Halbmarathon eine weitere zweite Runde zu laufen war. Die Läufe in Heidenheim erfreuen sich bei unseren Läufern (warum auch immer ?) keiner großen Beliebtheit und so sah man nur zwei in unseren schwarz-gelben Farben auf den Strecken. Der erste war nach gut einer Stunde im Ziel - es war unser Senior Horst Sander, der den 10km-Lauf in 1:01:54 Std absolvierte und damit 3. in der AK75 wurde (755.Männer).
Auf der Halbmarathon-Distanz war unser Dauerläufer Alois Hermann Nusko unterwegs, der sich von Lauf zu Lauf steigert und dieses Mal nach 1:53:57 Std das Ziel erreichte (221.Männer, 30.M50).

26. Hohenneuffen Berglauf

Unter den 375 Läufern, die sich am Sonntag Morgen in Linsenhofen am Bahnhof versammelt hatten, waren dieses Jahr nur drei von unserem Ausdauersportteam. Und nach 9,3 km und 438 Hm erreichte unser Schnellster an diesem Tag Andreas Weber als 54. der Gesamtwertung das Ziel in der impossanten Burg Hohennueffen (49:43 Min, 6.M35). Ihm folgen nach 55:21 Min Martin Reißmüller (149.Gesamt, 17.M50) und nach 1:02:11 Std Tanja Renz (258.Gesamt, 4.W35), die beide regelmäßige Teilnehmer am dortigen Berglauf sind.

Erlebnislauf Randecker Maar

Auf vielfachen Wunsch fand gleichzeitig im Randecker Maar ein ganz anderer Lauf statt - nämlich mal wieder ein Erlebnislauf mit Uli Kielkopf. Bei herrlichem Wetter waren 34 Läufer aus allen Trainingsgruppen gemeinsam unterwegs. Sie liefen durch den Vulkankrater Randecker Maar, genossen die Aussicht beim Mörikefelsen und beim Breitenstein, besichtigten das Kirchlein in Ochsenwang und erreichten nach Durchqueren des blühenden Schopflocher Moors und der ehemaligen Torfgrube beim Otto-Hofmeister-Haus wieder den Plarkplatz mit den Autos. Und alle freuen sich schon auf den nächsten Erlebnislauf, irgendwo in unserem Ländle !

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.