Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
Süßener Stadtlauf - Ergebnisse und Urkundendruck

2013-09-10
Autor Bernhard Weinert

Von der Bahn - über die Berge - bis zum Marathon

13. Landesoffenes Läufermeeting in Plochingen

Bild: Heiko Thiele
Quelle: VfL Winterbach

Nachdem er vor genau zwei Monaten schon in Erbach einen schnellen 3000m-Lauf abgeliefert hatte, war Heiko Thiele am vergangenen Freitag Abend auf den Schurwaldhöhen im Plochinger Jahnstadion erneut am Start. Alle Altersklassen von der U16 bis zur Hauptklasse wurden in einem Lauf zusammengefasst und so gingen 13 Männer und eine Frau gemeinsam auf die 7,5 Runden. Schnell zog sich das Feld auseinander und an der Spitze lief schließlich Simon Boch (TSG Heilbronn) in 8:24,98 Min mit großem Vorsprung durchs Ziel. Aber hinter seinem Altersklassenkollegen folgte dann schon als Zweiter des Gesamtlaufs unser Heiko, der sich mit seiner Zeit von 9:09,50 Min gegenüber Erbach nochmals um über 3 Sekunden verbessern konnte.

9. Lauterner Landschaftsläufe

Am Sonntag Morgen um 9:30 Uhr standen über 300 Teilnehmer in Lautern im Remstal bereit zum gleichzeitig gestarteten Ostalb-Panoramalauf und Lappertallauf. Unter ihnen befanden sich auch 3 Läufer unseres Ausdauersportteams Süßen. Die Läufer des Lappertallaufs mussten auf 12,6 km 360 Hm bewältigen, mit steilem Anstieg Richtung Lauterburg. Am schnellsten bewältigte dies Lukas Bauer (Die Einhörner) in 45:01 Min. Dritter seiner Altersklasse M40 wurde unser Dietmar Steck in 51:43 Min (12.Gesamtplatz).

Wesentlich anspruchsvoller war der zweite Lauf des Tages, der Ostalb-Panoramalauf über 23,5 km und 760 Hm. Dieser führte von Lautern (470m) über einen ersten Berg nach Heubach und dann mit einem zweiten steilen Aufstieg auf über 760m rund um den Rosenstein nach Lauterburg, von wo aus die beiden Strecken gemeinsam zurück nach Lautern führten. Bernd Zeilinger erreichte nach 1:53:07 Std als 25. das Ziel (8. M45) und Klaus Klingler benötigte als 52. etwas mehr als 2 Stunden (2:01:48 Std, 7. M40). Der Sieger war hier Matthias Baur (LAC Essingen) in 1:37:56 Std.

18. EBM Papst Marathon

Weiter nördlich in Niedernhall im Kochertal war schon eine Stunde früher um 8:30 Uhr unser Werner Linsenmaier mit 141 Läuferkollegen am Start zu einem seiner schon fast unzähligen Marathonläufe. Nach dem Saison-Höhepunkt im Juni mit dem 100km-Lauf in Biel beendete er die 42,2 km lange doppelte Wendepunktstrecke zwischen Sindringen und Künzelsau als 82. in der Gesamtwertung in einer Zeit von 3:51:41 Std und gewann damit natürlich seine Altersklasse M70.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.