Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
Süßener Stadtlauf - Ergebnisse und Urkundendruck

2013-06-26
Autor Bernhard Weinert

Ein Lauf-Wochenende mit drei unterschiedlichen Veranstaltungen

Am vergangenen Wochenende fanden in unserer Umgebung drei Lauf-Veranstaltungen statt, die die große Breite dieses Sports aufzeigten. Dies waren am Freitag Abend ein 10km-Stadtlauf in Geislingen, dann am Sonntag ein Halbmarathon in Stuttgart und schließlich ebenfalls am Sonntag ein Berglauf am Stuifen.

20. Stuttgart Lauf

Am Sonntag Morgen standen um 9 Uhr in Stuttgart hinter der Hans-Martin-Schleyer-Halle knapp 8000 Läuferinnen und Läufer in den vier farblich sortierten Startblöcken bereit zum diesjährigen Jubiläums-Halbmarathon. Es herrschten angenehme Lauftemperaturen und im mittleren Drittel, im Bereich des Max-Eyth-Sees, wurden die Läufer von einem Regenschauer erfrischt. Im großen Feld der Starter waren auch 28 Team-Mitglieder des AST Süßen auf der 21,1 km langen Strecke unterwegs, mit unterschiedlichen Zielen. Die einen wollten eine gute Zeit laufen, evtl. sogar ihre Bestzeit verbessern, die anderen einfach nur dabei sein und genießen. Einen Genuss allerdings dürfen seit letztem Jahr wieder alle Läufer erleben, nämlich den Zieleinlauf in der Mercedes-Benz-Arena. Nach der Sperrung durch den Umbau zu einer reinen Fußball-Arena dürfen die Läufer jetzt wieder die letzten 250 Meter vor dem Zielbogen im Stadion zurücklegen. Dieses Ziel erreichten als erster Läufer Martin Beckmann nach 1:06:56 Std und knapp 9 Minuten später Christine Schleifer als erste Läuferin nach 1:15:30 Std. Unsere Schnellsten an diesem Tag waren Thomas Tonnier in 1:34:07 Std, Erwin König in 1:40:10 Std und als beste Frau im Team Sabine Schonder in 1:44:21 Std.
Eine Begebenheit am Rande soll auch noch erwähnt werden: Unser Vielstarter Alois Hermann Nusko, der fast jedes Wochenende bei einem Wettbewerb am Start ist, staunte nicht schlecht, als er in der Ergebnisliste mit 2:25:26 Std als 5820. Mann aufgeführt wurde. Er war sich aber völlig sicher, dass er schon nach ca. 1:55 Std die Ziellienie überquert hatte. Was war passiert? Seine Startnummer wurde zweimal vergeben und der Leihchip wurde falsch zugeordnet und so war bei ihm die Zeit eines ganz anderen Läufers abgespeichert worden.

Die Ergebnisse unserer Starter/innen:

gesamtNameVornameAklPlatzZeit
663TonnierThomasM309901:34:07
1375KönigErwinM4525401:40:10
134SchonderSabineW50601:44:21
2806LeinsUlrichM5513801:49:02
3071FrießBertholdM4556401:50:43
370LohaszAlicaW209001:52:18
3376KlausSiegfriedM5516701:52:53
442KönigBarbaraW456801:54:02
3600NuskoAlois HermannM5038601:54:18
504SchultheißKatrinW408001:55:33
3974WeberAlexanderM5044201:56:55
4076BantleKlausM4572401:57:37
712SufeidaSabrinaW2020101:59:17
4562CasanovaMarkusM3554202:01:27
4582DiehlRickyM4069402:01:42
845DiehlSimoneW359702:01:44
852SeverinUrsulaW359802:01:49
4593SeverinUweM4069802:01:49
4668KastJürgenM4583202:02:32
4677WeinertBernhardM5524602:02:37
4914HändelMichaelM4074602:05:32
1105NovotnyAnnemarieW601102:07:22
5064SchmidMarkusM5060002:07:42
1348IglerMartinaW554602:13:11
1499HuzarskiSylviaW555402:18:12
1741FrießChristelW4525002:31:41
5912KöhlerWolfgangM45104502:31:57
1766WallnerSilviaW5013702:33:49

Zum Veranstalter

12. Geislinger Citylauf

Bei endlich mal wieder schönem Wetter standen am Freitag Abend zuerst unsere Jugendlichen am Start zu ihrem 1690 m langen und mit 74 Teilnehmern gut besetzten Lauf. Als Erster erreichte wie so oft Heiko Thiele das Ziel, mit über 40 Sekunden Vorsprung zum folgenden Läufer. Bei seiner Siegerzeit von 5:13 min verfehlte er seinen eigenen Streckenrekord nur um 4 Sekunden. Außer Heiko kamen noch Lucas Pflüger als Zweiter der MJU16 und Luisa Eisele als Dritte der WJU14 aufs Treppchen. Beim folgenden Hauptlauf mussten die 238 Teilnehmer 10 Kilometer durch die Geislinger Innenstadt zurücklegen. Nach den 6 Runden lief Johannes Großkopf (Sparda-Team Rechberghausen) in einer Zeit von 34:24 min als Sieger über die Ziellinie. Vom AST Süßen benötigte Dietmar Steck 38:19 min, womit er den 15.Gesamtplatz belegte (3.Platz M40). Einen weiteren Podestplatz konnte unser Senior Horst Sander erringen, der mit 1:03:16 Std die Altersklasse M75 gewann.

Zum Veranstalter

61. Stuifen Berglauf

Erst am Sonntag Nachmittag waren in Wißgoldingen die Läufer zur 3700 m langen Stuifen-Runde am Start. Und wie schon zwei Tage zuvor in Geislingen so lief auch hier unser Heiko Thiele ein einsames Rennen gegen die Uhr. Bereits nach 12:35 min war er im Ziel und die Zuschauer mussten genau 3 Minuten warten, bis der zweitplatzierte Läufer folgte. Als 15. in der Gesamtwertung und als 3. weibliche Teilnehmerin kam die erst 11-jährige Amelie Nuding in einer Zeit von 16:18 min ins Ziel.

Nach kurzer Pause folgte dann der Hauptlauf der Veranstaltung, der 11 km lange Berglauf. Dieser führt zuerst rund um den Stuifen, dann einmal auf steilem Pfad über den Gipfel und schließlich nochmals in einer knappen Runde zurück zum Ziel. Mit 71 Teilnehmern war er so gut besucht wie schon lange nicht mehr, darunter waren auch 3 Starter des AST Süßen. Ebenso wie Heiko Thiele gewann auch Johannes Großkopf (Sparda-Team Rechberghausen) nach dem Geislinger Citylauf diesen Berglauf in einer Zeit von 41:27 min und genau 5 Minuten später folgte Dietmar Steck als 2. der Altersklasse M40 (46:27 min, 7.Platz Gesamt). Auch die beiden anderen Läufer des AST Süßen erreichten Podestplätze - zuerst kam Bernd Zeilinger in 49:21 min ins Ziel (12.Platz Gesamt, 3.Platz M45) und dann folgte Dieter Pflüger mit einer Zeit von 53:54 min (26.Platz Gesamt, 2.Platz M50).

Zum Veranstalter

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.