Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2013-05-13
Autor Simon Weißenfels

Süßen startet stark wie nie in die Bundesliga-Saison

Unser Team in Buschhütten
WMF BKK-Team AST Süßen wird Vierter beim Bundesliga-Auftakt in Buschhütten und startet damit stark wie nie in die Bundesliga-Saison

Bild:
Félix Duchampt, Bob Haller
Dario Chitti und Daniel Hofer

Die neue Saison beginnt für Süßens Triathleten ähnlich erfolgreich wie die Saison 2012 aufgehört hatte. Beim Teamrennen im siegerländischen Buschhütten zeigte das Team durch eine famose Laufleistung eine Aufholjagd von Platz 13 auf 4 in der Abschlussdisziplin.

Begonnen hatte der Wettkampftag für die fünf Süßener Triathleten im Buschhüttener Freibad mit einer 5mal 200m Schwimmstaffel. Startschwimmer Maurice Clavel führte die Equipe zu Beginn auf den achten Rang, die folgenden Schwimmer brachten das Team nach dem vierten Schwimmer Bob Haller auf einen zwischenzeitlichen dritten Platz, bevor Félix Duchampt als Sechster in die Wechselzone kam.
Gemeinsam stiegen die fünf auf das Rad und machten sich in einem Pulk von zehn Mannschaften auf die Verfolgung der führenden drei Mannschaften aus Saarbrücken, Potsdam und Buschhütten.

Bild:
22: Daniel Hofer, 25:Félix Duchampt,
21: Maurice Clavel, 24:Bob Haller

Auf den drei Radrunden über insgesamt 26 Kilometer auf der sechsspurigen Schnellstraße zwischen Siegen und Kreuztal versuchten die Süßener sich dann mehrfach von den anderen Teams zu lösen, was nicht gelang und die führenden drei Mannschaften scheinbar uneinholbar entkommen ließ. So schonten sich die WMF BKK-Mehrkämpfer am Ende des großen Verfolgerfeldes, in welchem nur mannschaftsintern Windschattenfahren erlaubt war, um auf den abschließenden 5 Laufkilometern ein vordere Platzierung anzugreifen.
Eine Minute dreißig hinter der Spitze wechselte Süßen auf Platz 13 liegend auf die Laufstrecke. Schon auf der ersten von fünf Laufrunden zeichnete sich ein Süßener Husarenritt ab, als die Mannschaft beim ersten Stadiondurchlauf plötzlich auf Platz vier lag.
Sekunde um Sekunde setzten sich die Läufer von ihren Verfolgern aus Hannover und Griesheim ab und konnte auch Boden auf die führenden Teams gut machen. Nach zwei Runden fiel Dario Chitti von den anderen vier Athleten ab, brachte das Rennen aber mit einer tollen Leistung ins Ziel, in Absicherung dessen, dass die anderen vier in der Wertung kamen.

Bild:
22: Daniel Hofer, 21: Maurice Clavel,
24:Bob Haller, 25:Félix Duchampt

Nur eine Minute hinter Tagessieger Buschhütten erreichte die Mannschaft des Jahres im Landkreis Göppingen nach 1 Stunde 5 Minuten die Ziellinie auf Platz 4, Bob Haller, Maurice Clavel, Daniel Hofer und Felix Duchampt hatten aber mit der schnellsten Laufzeit des Tages eine famose Willens- und Teamleistung gezeigt, die beinahe noch auf das Podium gereicht hätte.
Mit Platz vier ist das WMF BKK-Team AST Süßen damit so gut wie noch nie in die Triathlon-Bundesliga gestartet, in Schliersee am 22.Juni steht dann die nächste Herausforderung für die jungen Athleten an.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.