Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2011-08-17
Autor Sonja Gabriel

Starkes Abscheiden unserer Triathleten in Ravensburg

Der Ravensburger Triathlon war auch in diesem Jahr wieder stark besetzt. Viele Athletinnen und Athleten nutzten dort nach der Ligasaison ihre gute Form, um sich in die Siegerlisten zu kämpfen. Unter ihnen waren auch fünf Triathletinnen und Triathleten des WMF BKK-Teams AST Süßen

.

Bild: Yves Kilian

Bei sonnigem Wetter fiel der Startschuss für den Sprinttriathlon, bei dem 750m Schwimmen, 24km Radfahren und 5km Laufen zurückgelegt werden mussten. Bei den Männern ging hier unter anderem Triathlonweltmeister Daniel Unger an den Start, der das Rennen souverän für sich entschied. Yves Zilian vom WMF BKK-Team AST Süßen stieg an Position drei liegend aus dem Wasser. Auf der sehr anspruchsvollen Radstrecke war das Windschattenfahren verboten. Zilian musste dort einen Platz einbüßen und stellte als Vierter sein Rad in der Wechselzone ab. Auf den abschließenden fünf Laufkilometern musste er einen weiteren Konkurrenten ziehen lassen. Nach 1:10:22 Stunden überquerte er als Fünfter der Gesamtwertung die Ziellinie. In seiner Altersklasse M20 sicherte er sich mit dieser Zeit den Sieg. Dietmar Slametschka belegte in 1:25:35 Stunden Rang 51 der Gesamtwertung und wurde Vierter der Altersklasse M50.

Bild: Sonja Gabriel

Bei den Frauen legte Sonja Gabriel die Schwimmstrecke als zweitschnellste Frau zurück und machte sich auf die Radstrecke. Auch Gabriel verlor auf der Radstrecke eine Position und tauschte ihr Rad an Position drei liegend gegen die Laufschuhe. Auf der Laufstrecke kam sie nicht richtig in ihren Rhythmus und musste zwei weitere Konkurrentinnen an sich vorbei laufen lassen. Nach 1:29:34 Stunden erreichte Gabriel als Fünfte der Gesamtwertung das Ziel. In ihrer Altersklasse W20 musste sie sich einzig der Gesamtsiegerin Lena Berlinger geschlagen geben und belegte den zweiten Platz.

Bild: Katharina Beckert

Im Rennen über die Olympische Distanz (1,5km Schwimmen, 40km Radfahren und 10km Laufen) schaffte Katharina Beckert vom WMF BKK-Team AST Süßen eine Top Ten Platzierung. Sie stieg bereits als Zehnte aus dem See. Nach vorne machte sie auf dem Rad zwar Boden gut, konnte jedoch keine Konkurrentin überholen. Und so sicherte sie beim abschließenden Lauf ihre Platzierung. Nach 2:38:27 Stunden überquerte sie als Zehnte der Gesamtwertung die Ziellinie. In der Altersklasse W25 sicherte sich Beckert den Sieg.

Bild: Felix Gabriel

Bei den Männern ging Felix Gabriel über die Olympische Distanz an den Start. Gabriel lag nach dem Schwimmen auf Rang 21 und nahm die Radstrecke in Angriff. Dort konnte er ein paar Plätze gut machen. Nach 2:08:53 Stunden erreicht er als 16. Der Gesamtwertung das Ziel und belegte in seiner Altersklasse M25 Platz 10.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.