Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2011-05-27
Autor Andreas Bulling

WMF BKK-TEAM AST Süßen startet in Bundesligasaison

Gleich vier Neuzugänge schickt das WMF-BKK-TEAM AST Süßen am kommenden Wochenende in Paderborn in die ersten Rennen der Bundesligasaison. Am Samstag und am Sonntag müssen die Dreikämpfer zweimal zeigen, was in ihnen steckt. Der neue Wettkampfort mit neuer Wettkampfform und vier Neuzugängen steigert die Spannung im Süßener Team.

Jochen Frech, bundesligaerfahrener Coach der Süßener Triathleten, blickt zwar hoffnungsvoll auf das nächste Wochenende, lässt sich aber zu einer Prognose ob des Abschneidens seiner Mannschaft zum Bundesliga-Auftakt nicht hinreißen. Für ihn ist es ein Überraschungspaket. Zu viele Ungewissheiten schwingen mit: Paderborn feiert als Austragungsort Premiere. Die Strecke ist unbekannt und geschwommen wird etwas untypisch in einem Hallenbad. Erstmals wird ein Bundesligawettkampf an zwei Tagen ausgetragen. Am Samstagabend findet der Grandprix-Wettkampf über 250 Meter Schwimmen, 5 Kilometer Radfahren und 2,5 Kilometer Laufen statt, am Sonntag startet dann zur Mittagszeit nach den Ergebnissen des Vortages ein Einzelverfolgungsrennen über 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen. Zudem besteht das junge Süßener Team bis auf Maurice Clavel aus vier Neuzugängen. Nur einer von ihnen, Martin Sommer, hat Bundesliga-Erfahrung. Die beiden jungen Österreicher Erik Bildstein und Martin Bader sowie der Sigmaringer Yves Zilian feiern Bundesligapremiere.
Dazu kommt, dass die anderen zwölf Bundesligateams schwer einzuschätzen sind. „Nachdem die Mannschaften von Obergünzburg und des starken Hansgrohe Teams Schramberg aufgelöst wurden, haben sich die anderen Teams kräftig durchmischt, dazu kommen vier neue Mannschaften, die kaum einer kennt“, sagt Frech und wagt keine Prognose fürs Wochenende. Klar will er am Ende der Saison eine Top-Ten-Platzierung in der Bundesligatabelle erreichen. Dazu sollen bereits am Wochenende die Weichen gestellt werden, alle seien heiß und hoch motiviert.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.