Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2010-09-02
Autor Andreas Bulling

Süßener Triathleten in Hannover

Erstmals gastiert die Triathlon-Bundesliga am Sonntag in Hannover. Das Team des WMF-BKK-Team AST Süßen liegt mit dem 8. Tabellenplatz vor dem vorletzten Ligawettkampf sicher im Mittelfeld und Trainer Jochen Frech hofft insgeheim noch auf eine Tabellenverbesserung.

Zwar ist der Abstand auf den siebten Tabellenplatz mit sechs Punkten bei noch zwei ausstehenden Wettbewerben nicht unerheblich, dennoch sieht Trainer Jochen Frech für das Süßener Team noch eine Tendenz nach vorne. Der Maschsee-Triathlon am Sonntag lockt Top-Stars des Triathlons auf die schnelle Strecke. Angeführt vom Weltmeister Daniel Unger kommt ein hochkarätiges Starterfeld nach Hannover. Neben dem Olympiasechsten von Peking, der derzeit mit dem Hansgrohe Team Schwarzwald auf Platz zwei der Gesamtwertung liegt, werden sich auch die aktuellen Nationalmannschaftsmitglieder Christian Prochnow, Sebastian Rank (beide Asics Witten), sowie der für Griesheim startende Deutsche Duathlon Meister Patrick Lange präsentieren. Für das WMF-BKK Team AST Süßen gehen mit Marcus Büchler und Matthias Braun zwei Routiniers an den Start. Der Östterreicher Paul Reitmayr sowie Julian Mutterer und Maurice Clavel komplettieren das Team. Fehlen muss Luis Knabl, der aufgrund seines guten Abschneidens bei den olympischen Jugendspielen in Singapur andere Verpflichtungen für den österreichischen Triathlonverband wahrnehmen muss.

Wenn am Sonntag um 12 Uhr der Startschuss fällt, ist mit einem schnellen Rennen im Wasser und auf dem Rad zu rechnen. Allerdings erwartet Jochen Frech auf den 500 Metern Schwimmen und 17 Kilometern Radfahren keine Vorentscheidung: „Es ist gut möglich, dass eine große Radgruppe in die Wechselzone kommt und sich alles auf den fünf Laufkilometern entscheidet.“ Genau für diesen Rennverlauf seien die Süßener Starter prädestiniert, sagt Trainer Frech.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.