Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2010-07-26
Autor Harald Schöffel

Ulmer Laufnacht - Richard Schumacher auf Platz 9 über 100 km

Ulmer Laufnacht 2010 - Autor: Harald Schöffel

Ein Event besonderer Art fand am Freitag, den 2. Juli statt: Die Ulmer Laufnacht. Einige Läufer vom AST waren natürlich mit dabei. Andreas Pfefferkorn und Richard Schumacher, die beide die 100km-Strecke in Angriff nahmen, sowie zwei 4-er-Staffeln mit Bianca Müller, Volker Rasokat, Alina Jankovics, Sabine Schöffel und Ella Jankovics, Sabine Schonder, Brigitte Müller, Sandra Licht, die sich die 100km teilten. Werner Linsenmaier und Peter Minicka kamen beim Lauf über 50 km auf das Siegerpodest
Start und Ziel war Blaustein, wenige Kilometer westlich von Ulm, von wo aus die Läufer nach einem spektakulären Feuerwerk pünktlich um 23.oo Uhr auf die Strecke geschickt wurden.

Erstes Ziel war Erbach, wo die ersten Läuferinnen der beiden Staffeln, Bianca Müller und Ella Jankovics, nach 20km von Sabine Schonder und Volker Rasokat abgelöst wurden. Die folgenden 30km dieser zweiten Etappe führten nun über die Donau in östlicher Richtung bis an den Ortsrand von Senden, entlang der Iller und Donau bis ins Ulmer Donaustadion. Dort wurde bei den 4-er-Staffeln nochmals gewechselt. Alina Jankovics und Brigitte Müller machten sich auf ihre 30km-Strecke entlang der Donau bis nach Unterelchingen, dem östlichsten Punkt auf dem Rundkurs. Von dort führte der Weg wieder zurück, teilweise entlang der Autobahn über Jungingen bis zur Wilhelmsburg.
Zwischen den mächtigen Mauern der Wilhelmsburg wurde ein letztes Mal gewechselt. Sandra Licht und Sabine Schöffel machten sich auf den Weg, um die letzten 20km dieser Rundstrecke zu bewältigen.
Am Zieleinlauf in Blaustein haben dann die ersten drei Läufer der jeweiligen Staffel bereits gewartet, um gemeinsam jubelnd ins Stadion einlaufen zu können und sich über die vollbrachte Leistung zu freuen.

Ganz auf sich alleine gestellt mussten die beiden 100km-Läufer Andreas Pfefferkorn und Richard Schuhmacher diese Strecke bewältigen, die teilweise sehr steile Passagen beinhaltete. Die sogenannte „Napoleonrampe“ bei Unterelchingen, die „Achterbahn“ und die „Mördersenke“ bei Lehr verlangte den Läufern einiges ab, da die Temperaturen bei Nacht und am frühen Morgen doch relativ hoch waren.

Die beiden Uhinger Peter Minicka und Werner Linsenmaier wurden beim Lauf über 50 km zur Siegerehrung in ihren Altersklassen gerufen. Peter wurde Dritter der Akl. M30 und in der Akl. M65 gab es keinen schnelleren Läufer als Werner.

Lobenswert war die ausgezeichnete Streckenführung, auch bei Nacht mit Leuchtbändern, aufgemalten Richtungspfeilen und Glühleuchten überhaupt nicht zu verfehlen, ganz zu schweigen von der guten Verpflegung entlang der Strecke.

Erwähnenswert auch das Team im Hintergrund: Helmut Jankovics, Achim Licht und Harald Schöffel, die als Radbegleiter die Läufer unterstützten und Rudi Schonder, der die Teilnehmer der Staffeln rechtzeitig vom Ausgangspunkt Blaustein zu den einzelnen Wechselstellen brachte und auch wieder abholte.

Hier die Ergebnisse der AST-Einzelstarter:

  • 9. (1. in M20) Richard Schumacher (100km) in 9:08:54
  • 22. (8. in M45) Andreas Pfefferkorn (100km) in 9:51:01
  • 11. (3. in M30) Peter Minicka (50km) in 4:43:17
  • 38. (1. in M65) Werner Linsenmaier (50km) in 5:28:25
Staffel 1 Gesamtzeit: 9:20:03 Std.
  • Bianca Müller (20km)
  • Volker Rasokat (30km)
  • Alina Jankovics (30km)
  • Sabine Schöffel (20km)
Staffel 2 Gesamtzeit: 9:46:35 Std.
  • Ella Jankovics (20km)
  • Sabine Schonder (30km)
  • Brigitte Müller (30km)
  • Sandra Licht (20km)

Weitere Infos gibt es hier: ulmer-laufnacht.de

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.