Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
Süßener Stadtlauf - Ergebnisse und Urkundendruck

2010-07-23
Autor Sonja Gabriel

Jakob Urbez Triathlon-Landesmeister in Zaberfeld

Beim Triathlon Nachwuchscup in Zaberfeld wurden die Baden-Württembergischen Meister in den Altersklassen der Schüler ermittelt. Bei nicht ganz so gutem Wetter und einigen Schauern wurden die Athletinnen und Athleten auf die Strecke geschickt und ließen sich von den äußeren Bedingungen nicht stoppen.

Bild: Baden-Württembergischer Meister: Jakob Urbez

In der Altersklasse Schüler A (200m Schwimmen, 5km Radfahren und 1km Laufen) war Jakob Urbez vom WMF BKK-Team AST Süßen am Start und kämpfte um den Landestitel. Mit nur 13 Sekunden Rückstand auf den Führenden stieg er auf Rang sechs liegend aus dem Wasser und sorgte somit für eine gute Ausgangsposition. Auf dem Rad machte Urbez sofort Druck, um zur Spitze aufzuschließen und so entstand eine sechs-köpfige Führungsgruppe und im Kampf um den Titel war alles offen. Kurz vor dem Wechsel übernahm Jakob Urbez die Führung auf dem Rad, um sich so in eine gute Position zum Wechsel zu bringen und seine Taktik ging auf. Er verließ als erster die Wechselzone und nahm den Lauf in Angriff. Beim Laufen blieb es spannend und am Ende hatte Urbez die Nase vorn. Nach 19:26 Minuten und nur drei Sekunden vor seinem Konkurrenten überquerte Urbez als Baden-Württembergischer Meister die Ziellinie.

In der Jugend A und bei den Junioren wurden die Landesmeister bereits vor zwei Wochen ermittelt und so wurden hier ausschließliche ein Wertungsrennen ausgetragen. Bei den Juniorinnen (750m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen) schaffte Michaela Baur vom WMF BKK-Team den Sprung auf das Podest. Sie kam als Vierte aus dem Wasser und auch als vierte vom Rad. Konnte dort ihren Rückstand auf ihre Teamkollegin Ann-Kathrin Genchi jedoch verringern. Beim abschließenden Lauf tauschten die beiden die Plätze und so erreichte Baur nach 1:28 Stunden als Dritte und Genchi nach 1:29 Stunden als Vierte das Ziel.

Bei den Junioren kämpfte sich Tobias Huber vom Triathlon Team Staufen auf den fünften Rang nach vorne. Nach dem Schwimmen noch auf Position acht, fuhr er sich mit der zweitschnellsten Radzeit nach vorne und belegte am Ende in 1:07:42 Stunden den fünften Platz. Armin Aichinger vom WMF BKK-Team AST Süßen folgte dicht dahinter in 1:07:55 Stunden und der schnellsten Radzeit auf Rang sechs. In der Altersklasse der Jugend A verpasste Maximilian Lein, ebenfalls vom AST Süßen, nur knapp das Treppchen. Lein wechselte als Elfter auf das Rad. Dort rollte er das Feld von hinten auf und fuhr mit der zweitschnellsten Radzeit auf Rang sechs vor. Beim abschließenden Lauf überholte er weiter zwei Konkurrenten und überquerte am Ende nach 1:07 Stunden als Vierter die Ziellinie.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.