Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
Süßener Stadtlauf - Ergebnisse und Urkundendruck

2010-07-19
Autor Sonja Gabriel

Marcus Büchler in Frankfurt für Hawaii qualifiziert

Beim Ironman Germany in Frankfurt wurden auch in diesem Jahr die Europameister ermittelt. Zudem wurden einige der begehrten Qualifikationstickets für die Weltmeisterschaft in Hawaii vergeben.

Bei sonnigem Wetter galt es für die Athletinnen und Athleten zunächst 3,8km zu schwimmen. Aufgrund der warmen Temperaturen war das Schwimmen mit Neoprenanzug verboten. Anschließend mussten 180km Radfahren und 42,2km Laufen zurückgelegt werden.

Bereits um 6.45 Uhr fiel am Langener Waldsee der Startschuss für die Profiathleten, sowie die besten Altersklassenathleten. Wenig später wurden die restlichen rund 2000 Athleten auf die Strecke geschickt. Bereits nach 53:03 Minuten stieg Marcus Büchler vom WMF BKK-Team AST Süßen auf Position 30 liegend aus dem Wasser und begab sich auf die selektive Radstrecke. Auf der Radstrecke musste Büchler ein paar Plätze einbüßen und so wechselte er als 46. in der Gesamtwertung und Zwölfter in seiner Altersklasse auf den abschließenden Marathonlauf. Dort fand er sofort seinen Rhythmus und auch die Hitze machte ihm nichts aus. So machte er wieder einige Plätze gut. Mit einer Zeit von 3:14 Stunden überquerte er nach insgesamt 9:13 Stunden die Ziellinie. Mit dieser Zeit errang Marcus Büchler Platz 34 in der Gesamtwertung und Rang sechs in seiner Altersklasse und sicherte sich somit das Ticket für die Weltmeisterschaft im Oktober.

Bei den Frauen hielt Meike Maurer die Fahne des WMF BKK-Teams AST Süßen hoch. Leider sollte es bei ihr mit der Fahrkarte nach Hawaii nicht ganz klappen, aber dennoch kann sie sich über einen tollen und gelungenen Wettkampf freuen. Maurer legte die Schwimmstrecke in 1:05 Stunden zurück und nahm auf Rang zehn, in ihrer Altersklasse, liegend die Radstrecke in Angriff. Auch auf der Radstrecke zeigte Maurer eine gute Vorstellung und machte in ihrer Altersklasse einen Platz gut, bevor sie zum Laufen wechselte. Auf der Laufstrecke hatte sie zunächst super Beine, doch in der zweiten und dritten Runde bekam Meike Maurer Probleme mit dem Magen und musste Tempo rausnehmen. In der vierten und letzten Runde fand Maurer jedoch wieder ihren Rhythmus. Nach 11:13 Stunden erreichte sie am Ende das Ziel. In der Gesamtwertung bedeutete das Platz 763 und in ihrer Altersklasse verpasste sie mit Rang elf knapp die Top Ten.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.