Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2010-07-11
Autor Arno Prügner

Ergebnislisten des Süßener Stadtlaufes 2010

14. Süßener Stadtlauf in brütender Hitze

Wieder einmal konnten wir den vielen Läuferinnen und Läufern kein optimales Laufwetter anbieten. In diesem Jahr war es die extreme Hitze, die viele der gemeldeten Zehnkilometerläufer/innen daran hinderte, in Süßen an den Start zu gehen. Die knapp 300, die diesen Bedingungen trotzten, nahmen die, aus Feuerwehr- und Gartenschläuchen sprühenden, Abkühlmöglichkeiten dankbar an. 288 kamen ins Ziel und lösten mit ihren, am Schuh befestigten, Transpondern die Zeitnahme beim Zieleinlauf aus.

Gewinner des Zehners waren Fabian Schnekenburger (TF Feuerbach) und Ricarda Lisk (VfL Waiblingen Triathlon). Ihre Laufzeiten von 35:19:87 bzw. 38:27:29 Min. spiegeln die Extremsituation des letzten Samstags wieder.

Mannschaftssieger bei den Herren wurde das Sparda-Team Rechberghausen vor dem Triathlonteam Staufen. Bei den Frauen hatte unsere erste Mannschaft die Nase vor dem IGF Running-Team Süßen. Dieses Team erhielt einen Preis für die teilnehmerstärkste Gastmannschaft. Teamleiter Achim Breßmer hatte eine 32köpfige Mannschaft gemeldet, deren schnellste Läufer Uwe Schnarrenberger (40:23 Min.) und Aydan Caglar (47:09 Min.) waren. Roland Schlauderer und Marietta Kaiser hießen die Schnellsten beim Team SIMON`s Brillenladen, das mit 17 Läufern und 2 Läuferinnen vertreten war. Einen, mit 13 Aktiven sowohl zahlen- wie auch leistungsmäßig starken Auftritt hatten die Fußballspieler des VfR Süßen. Frank Vogel war dort mit 42:34 Min. Schnellster.

Unsere 37köpfige Mannschaft wurde von Dietmar Steck angeführt. Dietmar lief die Strecke in 41:42 Min. Schnellste AST-Frau war mit 44:46 Min. die Triathletin Judith Mess.
Vom Aktivseminar erreichten 37 das Ziel. Einen solch schweren Einstand in die Volkslaufszene hatte noch keines der bisherigen 5 Seminare. Ihr Einstand ist geglückt. Was kann die 37 die es geschafft haben jetzt im September noch erschüttern? Viel schlimmer kann es nicht werden!

Vielen Dank
an die mitwirkenden Schulen und Lehrer, die Gemeindeverwaltung, der Feuerwehr und dem DRK, unseren Sponsoren und allen, die an irgendeiner Stelle, mitgeholfen haben, dass der Stadtlauf und das Stadtfest auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg wurde.

Ergebnislisten Urkunden

Bilder vom Süßener Stadtlaufes 2010
Fotos von Steffen Wolff

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.