Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
Süßener Stadtlauf - Ergebnisse und Urkundendruck

2010-04-20
Autor Arno Prügner

Aktivseminar / Winterbach Remstallauf/ Termine im April

Infoveranstaltung zum Aktivseminar „Mein erster Halbmarathon“

Bild: Jochen Frech im Interview mit Herrn Matkovic und Herrn Villforth

Die Zehntscheuer war am vergangenen Donnerstag fast bis zum letzten Platz gefüllt. Grund war die Informationsveranstaltung rund um das Thema „Aktivseminar“, das wir nunmehr schon zum sechsten mal ausrichten. Über Interviews, die unser Triathlon-Bundesligatrainer und sportlicher Leiter des Seminares, Jochen Frech, mit dem ärztlichen Direktor der Helfensteinklinik, Dr. Andreas Schuler und anderen Gästen führte, erfuhren die Erschienen alles über die gesundheitlichen Aspekte des Laufsports im Allgemeinen und das Aktivseminar im Besonderen. Daniel Villforth, ein Teilnehmer des letztjährigen Seminares, erzählte von seinen positiven Erfahrungen. Er hat bei Null angefangen, das Seminarziel erreicht, 15 Kilo verloren und kann jetzt auch auf Tabletten verzichten die er bis dahin gegen Diabetes nehmen musste.
Jürgen Matkovic, Vorstand der WMF BKK, stellte die Krankenkasse als unseren Kooperationspartner vor. Aus seiner Sicht der wichtigste Aspekt des Seminares ist die Nachhaltigkeit, die das Seminar in der Vergangenheit bei den Teilnehmern erzielte. Die allermeisten Mitmachenden sind dem Laufsport treu geblieben. So auch Silvia Wallner, die 2008 dabei war, Vereinsmitglied wurde und vor wenigen Tagen in Paris ihren ersten Marathon in 5:41:18 Std. lief.
In ganz anderen Bereichen bewegt sich Marcus Büchler. Der Bundesligatriathlet gab Eindrücke aus dem Spitzensport wieder, die er bei seinen Ultratriathlonwetttkämpfen und seinen Ligaeinsätzen gesammelt hat.
Zum ersten mal dabei war Markus Ebner, der Cheforganisator des Ulmer Einsteinmarathons. Ein kurzer Film über diese Veranstaltung sollte ein weiterer Anreiz zur Teilnahme an dem Seminar sein.
Dass die Informationsveranstaltung gelungen ist zeigen die zahlreichen Anmeldungen, die wir bisher erhielten.

Am Samstag: Trainingsauftakt zum Aktivseminar

Am 24. April um 15:00 Uhr geht es los. Die Teilnehmer des Aktivseminares treffen sich beim großen Parkplatz im Schlater Wald um gemeinsam auf die erste Laufrunde zu gehen. Der Teilnehmerkreis ist noch nicht geschlossen. Wer noch Interesse hat an dem Seminar teilzunehmen sollte am Samstag zum Auftakttraining kommen. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde werden wir in gemäßigtem Tempo, unterbrochen von mehreren kleinen Gehpausen, 5,6 Kilometer gemeinsam zurücklegen.

Auf dem Parkplatz wird es am Samstag recht voll sein. Wir bitten deshalb unsere Vereinsfreunde zum, um 17:00 Uhr beginnenden, Lauftreff möglichst nicht mit dem Auto zu kommen oder weiter unten zu parken.

Bild: Jochen Frech im Interview mit Marcus

Bild: Interviewpartner

Bild: Fast volle Zehntscheuer

Sascha Elsnik und Gunda Wacker Altersklassensieger in Winterbach

Vor fast genau 7 Jahren, es war der 14.05.2003, wurde die letzte Wettkampfzeit von Sascha Elsnik in unsere Laufergebnisdatei eingetragen. Sascha lief damals beim Rechberghausener Langstreckenabend die Zehnkilometerstrecke in 34:44 Min. Beim Winterbacher Remstallauf war er am Sonntag wieder dabei. Auch hier ging es über die Zehnerdistanz, allerdings in weitaus schwierigerem Gelände. Allzuviel verlernt hat Sascha in den zurückliegenden 7 Jahren offenbar nicht, denn er kam bereits nach 38:35 Min. als 9. Läufer ins Ziel und konnte die Altersklasse M30 gewinnen.
Ebenfalls Altersklassenerste wurde Gunda Wacker, die die Altersklasse W55 in 55:06 Min. für sich entschied.

Die Ergebnisse unserer weiteren Mitglieder:

gesamtNameVornameAklPlatzZeit
9ElsnikSaschaM30100:38:35
22ZeilingerBerndM45500:41:05
87BinderArminM501300:46:59
89PflügerDieterM451600:47:23
94StaudingerThomasM402000:47:32
105RasokatVolkerM402100:48:17
136MilloUdoM452000:50:21
146KastJürgenM403000:50:53
158AndersFrankM452400:52:08
171ZürnKathrinW30400:52:58
173WeberKatrinW40500:53:03
187ThudiumHerbertM65500:54:23
201WackerGundaW55100:55:06
204ViohlIngeW50500:55:26
208SchultheißKatrinW40900:55:56
217IglerMartinaW50700:56:58
234WeidmannSilviaW45900:58:58
Alle Ergebnisse bei remstal-lauf.de
Termine

Der Schluchseelauf ist am 9. Mai. Wir werden dorthin am Freitag, dem 7.Mai aufbrechen und in einer Jugendherberge übernachten. Es werden gut 60 Vereinsmitglieder beim Ausflug dabei sein.
Bis zu diesem Termin, also noch zweimal, treffen wir uns sonntags um 9:00 Uhr am Parkplatz auf dem Messelberg um etwa 2:30 Stunden gemeinsam zu laufen.
Zusätzlich zu unserem normalen Mittwochstraining gibt es am 28. April die Möglichkeit an einem Vollmondlauf teilzunehmen. Wer Interesse daran hat sollte sich um 19:00 Uhr beim Parkplatz im Christental in Nenningen einfinden.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.