Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2010-01-02
Autor Rolf Bayha

Rekord in Ottenbach

Über 300 Teilnehmer beim Silvesterlauf - AST Süßen und Sparda-Team vorn

Mit schnellen Schritten ins Jahr 2010 ging es bei den Silvesterläufen, die auf allen Kontinenten veranstaltet wurden. Einen Teilnehmerrekord feierte mit 301 Startern der sechste Ottenbacher Silvesterlauf.

Bild: NWZ-Artikel vom 02.01.2010

Eine farbige Kulisse bot sich den Zuschauern an der Ottenbacher Grundschule, als sich das Läufer- und Walkerfeld mit 270 Teilnehmern - der Nachwuchs war zuvor gestartet - in Richtung Hohenstaufen in Bewegung setzte. Gleich vorne weg rannten die späteren Sieger, Richard Schumacher vom AST Süßen und Alessandro Collerone vom Rechberghäuser Sparda-Team. Im Spitzenfeld eingereiht hatten sich Marcus Büchler (WMF-BKK-Team) und der Süßener Markus Brucks im Sparda-Team-Trikot, der nach langer Verletzungspause seit einigen Wochen wieder leistungsorientiert trainieren kann. Zu diesem Zeitpunkt wussten die Starter nicht, worauf sie sich eingelassen hatten. Die nasse Witterung der letzten Tage hatte einige Streckenabschnitte zur Rutschpartie verwandelt und so sahen die Zielankömmlinge dreckig aus.

Ottenbacher Silvesterlauf 2009 - Autor: Dieter Pflüger Ottenbacher Silvesterlauf 2009 - Autor: Harald Schöffel

Einfacher hatten es die Nordic-Walker auf dem Uli-Kübler-Gedächtnis-Parcours von 6,5 Kilometern, die am Ende des Feldes ihre Stöcke zum Einsatz brachten. Obwohl die Bedingungen nicht zu Streckenrekorden taugten, löste bereits nach 24:37 Minuten Alessandro Collerone mit seinem Chip die Zeiterfassungsanlage aus und freute sich nach fast einjähriger Verletzungspause über seine gelungene Rückkehr in die Läuferszene. Mit über einer Minute Rückstand (25:49) folgte Armin Förster vom AST Süßen, der sich als Ottenbacher Dorfmeister feiern ließ. Auf den dritten Rang lief dessen Team-Kollege Heiko Thiele, der die M14 in 25:59 Minuten bestens vertrat und mit dem Neunten, Simon Weißenfels, die Mannschaftswertung nach Süßen holte.
Die mit 33:56 Minuten schnellste Läuferin, Sonja Gabriel, kam ebenfalls aus dem AST-Lager.

Beim 10,5 Kilometer-Lauf ließ sich der überragende AST-Läufer Richard Schumacher den Sieg nicht nehmen. Der zweifache Sieger des Ulmer-Marathons hatte in 37:42 Minuten in Markus Brucks vom Sparda-Team keinen gefährlichen Kontrahenten, der in 38:58 Minuten das Zielband erreichte und "sehr zufrieden" war. Eine Minute später (39:55) erreichte der Süßener Bundesliga-Triathlet Marcus Büchler, verfolgt vom Eislinger Dirk Hahn (40:24) das Streckenende. "Ein schwieriger Lauf, das hätte ich nie gedacht", klagte der Ironman Hawaii-Absolvent, über eine "zum Teil aufgeweichte und sehr tiefe" Strecke, auf der er sich "richtig schwer getan" hat.

Mit dem Sieg von Alina Jankovics bei den Frauen und der gewonnenen Mannschaftswertung war der Süßener Auftritt perfekt. Auf den zweiten Treppchenplatz lief Monika Schneider vom TV Wißgoldingen in 51:12 Minuten. Melanie Hofmann vom AST wurde in 52:11 Dritte.

Die Laufergebnisse unserer Mitglieder über 10,5 km

gesamtNameVornameAklPlatzZeit
1SchumacherRichardM25100:37:42
3BüchlerMarcusM25200:39:55
7SteckDietmarM40300:42:59
15SeiserWalterM55100:44:58
35PflügerDieterM45300:49:40
38BraunJürgenM45400:50:01
45JankovicsAlinaW20100:50:49
52EiseleGeraldM35200:51:48
55HofmannMelanieW18100:52:12
62KielkopfUliM55500:53:26
63KupperWaldemarM301000:53:27
64BinderArminM50700:53:31
74RasokatVolkerM402000:55:05
75SchonderSabineW50100:55:18
77KlausSiegfriedM50900:56:01
93MüllerBrigitteW45200:57:32
97SchöffelSabineW40400:58:17
109WackerGundaW55101:00:10
111MeischNorbertM452001:01:18
112JankovicsEllaW50201:01:25
113LorenzWinfriedM501701:01:25
119PfefferkornSilviaW35201:02:14
120MarkwardtAndreaW40501:02:15
122GeigerRobertM70101:02:48
123SchulerAngelikaW40601:02:58
130SchultheißKatrinW35301:04:30
132FischerRolfM452201:05:23
133FischerKonradM501901:05:25
135BruckerSilkeW45401:06:00
143ThudiumHerbertM65101:07:29

Die Laufergebnisse unserer Mitglieder über 6,5 km

gesamtNameVornameAklPlatzZeit
2FörsterArminM40100:25:49
3ThieleHeikoM14100:25:59
9WeißenfelsSimonM20400:28:02
22TyrnaBerndM25500:30:56
37GabrielSonjaW20100:33:56
84EndressSandraW40200:45:19

Weitere Infos und Ergebnislisten findet ihr unter ottsilla.de
Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.