Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2018-07-20
Autor Simon Weißenfels

Vorbericht Bundesliga Münster: Süßener reisen zum Bergfest nach Münster

Halbzeit am Wochenende für die 16 Teams der 1. Bitburger 0,0 Triathlon-Bundesliga beim dritten von fünf Rennen in Münster. Nach dem Rennen im Kraichgau und in Düsseldorf stehen unsere Triathleten des WMF BKK-Teams mit zwei achten Plätzen auf einem eher wenig zufriedenstellenden achten Platz der Gesamtwertung. Nach der Disqualifikation des eigentlich fünften Platzes in Düsseldorf wollen die Süßener in Münster auf jeden Fall wieder in diese Regionen gelangen.

Im hochkarätig besetzten Feld treten die Süßener im Münsteraner Hafen mit einer Besetzung aus bewährten und neuen Kräften an.

Erstmalig für unsere Schwarz-Gelben im Einsatz ist Talent Lukas Gstaltner, welcher Anfang Juni Staatsmeister in Österreich geworden ist., Der 20-Jährige ist ein ausgeglichener Athlet, von welchem die Süßener Verantwortlichen hoffen, dass er von Beginn an im vorderen Feld der Bundesliga agiert.

Martin Bader und Dario Chitti waren bereits in Düsseldorf im Einsatz, hier konnte vor allem der schwimmstarke Bader als 16. überzeugen, zu Beginn im Kraichgau war er bereits stärkster Süßener. Bei einer Laufentscheidung ist vor allem auch mit Dario Chitti zu rechnen, welcher in der Abschlussdisziplin ein Mann für die Top 20 sein kann.

Vierter Süßener ist der formstarke Michael Haas. Nach Platz 3 in Erbach in der 1. Baden-Württemberg Liga zeigte Haas in Düsseldorf eine starke Verbesserung in der Auftaktdisziplin. Darauf hoffen die WMF BKKler auch in Münster, weshalb der gebürtige Pfullinger in Münster aufgestellt wurde.

Ebenfalls eine zweite Chance in dieser Saison erhält Magnus Männer. Der schwimmstarke Nachwuchsathlet konnte bereits im Kraichgau vorne aus dem Wasser gehen, aufgrund des unglücklichen Rennverlaufes fiel er dann bei der Laufentscheidung noch ein wenig zurück.

Nach seinem Sturz in der Führungsgruppe bei den Deutschen Meisterschaften in Grimma vor drei Wochen, wurde Männer vergangene Woche baden-württembergischer Vizemeister über die Sprintdistanz in Schopfheim. Damit ist er bestens gerüstet für das Bundesliga-Rennen in Münster.

Das Rennen startet am Sonntag um 15:30, ein Livetiming gibt es auf der Homepage der Bundesliga

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.