Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2018-07-18
Autor Simon Weißenfels

Süßen mit einem Doppelsieg zum Abschluss der Liga in Baden-Württemberg

Süßen mit einem Doppelsieg zum Abschluss der Liga in Baden-Württemberg

Beim zweigeteilten Finale der baden-württembergischen Triathleten, mussten die Männermannschaft aus den Nord- und Südligen, sowie die Senioren und die Frauen zum jeweiligen "kleinen Finale" an den Schluchsee in Richtung Südbaden reisen.

Das größte Startfeld des Tages bot das Finale das sogenannten "Nordcups", aller Reserveteams sowie den Verlierern der Relegation der ersten Liga. Hier starteten mit der zweiten und dritten Süßener AST-Mannschaft sowie Team 2 der Göppinger Triathleten drei Teams aus dem Kreis.

Auf der Olympischen Distanz untermauerten vor allem unsere WMF BKK-Dreikämpfer ihren Vorrundensieg und zeigten im Feld der 34 Viererteams über 1,5 Kilometer Schwimmen, 43 Kilometer Radfahren und einem abschließenden 10 Kilometer Lauf die beste Leistung des Tages.

Philipp Bahlke erreichte nach 1:54:57h das Ziel am Schluchsee als Tages-Vierter, gefolgt von seinen schwarz-gelben Teamkollegen Hannes Müller auf Platz 11 sowie Marcus Büchler als 16. und Malte Gümmer auf Platz 22. In Addition der ersten drei Ergebnis konnten unsere Triathleten den Sieg am Schluchsee feiern und krönten damit ihre Teilnahme an der erstmalig ausgetragenen Nordcup-Liga.

Die stärkste Einzelleistung der Kreisathleten bot Hannes Bitterling, welcher im selben Rennen Zweiter des Tages wurde. Der Göppinger Ex-Bundesligatriathlet erreicht mit seinen Hansalog-Services Teamkollegen aus Göppingen Tobias Huber auf Platz 14, Moritz Kast als 57. und Marko Glassner als 58. den sechsten Platz in der Tageswertung.

Pech hatte unser drittes Männerteam. Claudio de Santis riss in aussichtsreicher Position die Kette am Rad und er musste aufgeben. Armin Aichinger als Tages-28., Yves Zilian auf Platz 63 und Jonas Müller als 77. brachten das 18. Ergebnis in der Nordliga-Wertung ins Ziel.

Auch das erstmalig getrennt ausgetragenen Finale der Frauen bot Spannung. Im kleinen Finale waren unsere WMF BKK-Damen als Mitfavorit gestartet und konnten mit einer überzeugenden Teamleistung das Rennen gewinnen.

Besonders Ramona Rieder, welche erst kurz vor der Saison nach Süßen gekommen war, überzeugte mit dem ersten Tagessieg in der Liga. Besonders durch ihre überzeugende Rad- Laufleistung setzte sie sich nach 2:13h gegen ihre 40 Konkurrentinnen durch. Ihre Teamkollegin Reona Meier folgte ihr als Siebte des Tages, Frauke Pobric überzeugte ebenfalls als 14. und Laura Müller komplettierte den Süßener Sieg mit Platz 18.

Das Sparda-Team Rechberghausen konnte am Schluchsee im Finale der Mastersliga (ehemalige Seniorenliga) die Saison auf Platz 6 von 15 Teams abschließen. Dirk Köhler überzeugte erneut als stärkster Dreikämpfer der Blauen und erreichte das Ziel als 12. in 2:13h. Ihm folgten die Sparda-Teamkollegen Paul Schaaf auf Platz 21, Alexander Kaiser als 25. und Michael Schweiß als 43.

Somit ist die Saison der baden-württembergischen Liga kurz vor dem Abschluss. Das Saison-Highlight folgt jedoch am 12. August in Karlsdorf, wo die großen Finals der Männer und Frauen ausgetragen werden. Hier sind die Herren-Teams der Süßener und Göppinger Mitfavoriten im Kampf und die Titel und Medaillen bei den Elite-Männern über die Sprintdistanz.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.