Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2018-05-21
Autor Dieter Pflüger

Alb-Traum100: Premiere gelungen!!

Der erste Geislinger Ultralauf Alb-Traum100 hat 25 000 Euro an Spenden eingebracht und viel Lob eingeheimst.

WAS

Der ALB-Traum100 ist ein Benefizlauf in der Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf. Die einzigartige Landschaft mit reizvollen Ausblicken auf dem 115 Kilometer langen Albtraufgänger-Wanderweg im Landkreis Göppingen fand erstmals am 12. Mai 2018 statt. Ein kürzere Variante über rund 57 Kilometer wird als HALB-Traum am gleichen Tag angeboten.

Start- und Zielort ist jeweils Geislingen an der Steige.

WER
Der ALB-Traum100 e.V. richtet die Veranstaltung in enger Abstimmung mit der Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf aus. Die Gründungsmitglieder sind erfahrene Ultraläufer, die sich dem Satzungszweck, der Förderung sozialer Projekte im Landkreis Göppingen, verschrieben haben.

WIE

Der ALB-Traum100 als gemeinnütziger Verein veranstaltet den Lauf, um mit Spendengeldern und Teilnehmerbeiträgen soziale Projekte zu unterstützen.
Mit 8 ASTler waren wir bei der Premiere stark vertreten. 5 starteten beim Halb-Traum und 3 Starter waren es beim Alb-Traum.

Gesamt Finisher beim Alb-Traum-100 : 40 davon (36 m und 4 w) Ergebnisse
Gesamt Finisher beim Halb-Traum : 96 davon (81m und 15w) Ergebnisse
Startspende: 90 € für den Alb-Traum und 50 € für den Halb_Traum sind gut angelegt.

Dieters Pflügers Fazit:

"Am Freitag ging es um 18 Uhr zum Briefing nach Geislingen in die Jahnhalle. Im Anschluß gab es schwäbische Maultaschen mit Kartoffelsalat und ein Gruibinger Bier. Nach einer kurzen Nacht startete der Alb Traum pünktlich um 4:00 Uhr in Geislingen. Bei angenehmen Temperaturen ging es Richtung Fußgängerzone und weiter auf dem Albtraufgängerweg hoch zum Ostlandkreuz. Die insgesamt 8 Verpflegungsstationen liesen keine Wünsche offen und kamen immer zeitnah. Von verschiedenen Getränken (Wasser, Tee, Cola, Iso und Brühe), über Obst (Melone, Banane, Äpfel, Datteln, Feigen) und Nüsse, Käse, Hartwurst, Gurken, Salzbrezeln, Kräcker und Gummibärchen war die Auswahl traumhaft. Hier gebührt ein großer Dank Rolf Drohmann der dies möglich machte! Am Ziel gab es außerdem noch ein riesiges Kuchenbuffet, Maultaschen und veganes Chili. Dazu ein Gruibinger Bierchen und ein langer aber traumhafter Tag ging zu Ende.

Traumhafte Trails, traumhafte Kulisse, traumhafte Landschaft, traumhaftes Wetter und eine Orga die nicht zu toppen ist! All die ehrenamtlichen Helfer an den Verpflegungsstellen gilt ein großes Dankeschön!!"

    Neun Verpflegungsstellen geben einen Überblick über die Laufstrecke
  • VP 1 Ave Maria - Km 15
  • VP 2 Gosbach - Km 27
  • VP 3 Papiermühle - Km 43
  • VP 4 Eckhöfe - Km 54
  • VP 5 Eckwälden - Km 66
  • VP 6 Gairen - Km 81
  • VP 7 Kuchberg - Km 91
  • VP 8 Geislingen Stadion . Km 106
  • Ziel Jahnhalle - Km 115

Der Halb Traum startete 5 Stunden später pünktlich um 9 Uhr.

Als Besonderheit gab es einen Live Tracker auf dem Freunde und Bekannte virtuell die Läufer verfolgen konnten.

Alle Finisher erhielten eine handgemachte Medaille und Urkunde.

Alle die diesen traumhaften Lauf verpasst haben können sich auf die 2. Auflage freuen und schon ihr Training planen.

Unsere Ergebnisse:

115km Landschaftslauf/Trail

21. Dieter Pflüger 17:26:46 Std. 3. in M55
22. Michael Kumke 17:52:36 Std. 3. in M45
34. Thomas Zlataric 20:19:42 Std. 4. in M45

56,6km Landschaftslauf/Trail

11. Thomas Tonnier 9:21:20 Std. 1. in M35
32. Rainer Lutz 7:47:40 Std. 7. in M59
59. Alexander Weber 09:21:20 Std. 8. in M55
59. Ricky Diehl 09:21:20 Std. 12. in M45
70. Markus Kieninger 09:32:02 Std. 13.in M45

Hier einige Webadressen zu diesem Event:
Webalbum SWP Vorbericht SWP Bericht SWP Nachbericht Stuttgarter Zeitung Trailrunning Trailrunning
Video
Video

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.