Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2018-03-21
Autor Melanie Kiemele

Werner Linsenmaier Altersklassensieger in Schwäbisch Gmünd

32. Stadtlauf in Schwäbisch Gmünd

Über 1.000 Läufer und Läuferinnen trotzten am Samstag, den 17.03.2018 dem eisigen Wetter und Wind. Bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt fand am letzten Samstag der 32. Stadtlauf in Schwäbisch Gmünd statt.

Man konnte sich in folgenden Läufen ordentlich ins Schwitzen bringen:

  • AOK- Bambinilauf
  • 2,5 km Sparkassen Schülerlauf
  • 2,5 km Weber- Greissinger Handicap Lauf
  • 21,1, km Widmann Cup Halbmarathon
  • 10 km Bosch Challenge
  • 2* 5 km Schulte Team Cup

Auch unser Team war mit 15 Läuferinnen und Läufern sehr gut vertreten.

Pünktlich um 14.20 Uhr fiel der Startschuss zum 10 km Lauf. Die flache asphaltierte Wendepunktstrecke mit kleinen kurzen Rampen in Richtung Lorch verlangte den Läuferinnen und Läufern bei den eisigen Temperaturen einiges ab. Vor allem zehrte der eisige Gegenwind auf dem Rückweg an den Kräften der Läuferinnen und Läufern.

Gewonnen haben die Bosch Challenge Stephan Thuner (M30) vom Running Team „koller Wadl“ mit einer Zielzeit von 33:47 und Beatrice Mayer (W) vom SG Weinstadt mit 43:38.

Unser AST Läufer Marcus Büchler (M35) lief als 4. durch das Ziel und konnte sich so den Sieg in seiner Altersklasse mit einer Zeit von 35:50 sichern.

Der Anpfiff für die Halbmarathonstrecke war bereits schon um 14 Uhr. Für die 21,1 km leicht wellige asphaltierte Wendepunktstrecke entlang der Rems ins Haselbachtal benötigte der Gesamtsieger Johannes Großkopf (M30) vom Sparda Team in Rechberghausen nur 01:11:50. Bei den Frauen gewann Julia Laub (W) vom SV Mergelstetten in einer persönlichen Bestzeit mit 01:23:53.

Aber auch hier konnte unser Team Erfolge zu verzeichnen. Werner Linsenmaier (M75) sicherte sich das oberste Treppchen mit 01:51:16 und Armin Aichinger (M20) erreichte in 01:24:30 das Ziel und platzierte sich auf dem 2. Platz in seiner Altersklasse.

Weitere Ergebnisse

Wir gratu1ieren allen Läuferinnen und Läufern zu diesem Ergebnis!

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.