Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2017-11-01
Autor Melanie Kiemele

Einstein-Marathon - Nachlese

Am 26.10.2017 fand im Rahmen der Sportlerehrung bei Teva ratiopharm die Siegerehrung der besten Laufgruppen des Einstein-Marathons statt. Hier konnten wir als AST Süßen zum wiederholten Male die Wertung als "Bester Verein" gewinnen. 

Da auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Aktivseminars "null auf 21" zu dem großartigen Erfolg beigetragen haben, nahmen die beiden Verantwortlichen für Sport und Orga, Marcus Büchler und Philip Kottmann, den Preis stellvertretend für den gesamten Verein in Empfang.

Glückwunsch und großes Kompliment an alle AST-Finisher in den diversen Kategorien des Einstein-Marathons!

Diesen Preis wollen wir auch im nächsten Jahr am 23.9.2018 in Ulm wieder gewinnen und setzen auf eure Tat- und laufkräftige Unterstützung! 

Im Rahmen der Siegerehrung wurden auch die größten Familien, die größten Gruppen mit den meisten gelaufenen Kilometern sowie die besten Firmenteams geehrt. Der rundum gelungene Abend wurde mit einem Buffet, sowie diversen Beiträgen und Bildershows abgerundet.

Großer Dank geht im Namen des Vereins an die Organisatoren des Einstein-Marathons, sowie an Teva ratiopharm für die Einladung zur Siegerehrung.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.