Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
Süßener Stadtlauf - Ergebnisse und Urkundendruck

2017-08-19
Autor Simon Weißenfels

Triathlon-Bundesligisten starten am Sonntag in Grimma

Zwei Wochen nach dem Rennen in Tübingen steht für die 16 Teams der 1. Triathlon-Bundesliga am Sonntag das vierte Rennen der Saison im sächsischen Grimma an. Nach fünf Jahren Pause wird dort zum einen erstmals wieder ein Bundesliga-Rennen ausgetragen, zum anderen finden am Sonntag dort im Rahmen des Bundesliga-Rennens auch die Deutschen Meisterschaften der Elite auf der Sprintdistanz statt.

Die beiden Bundesliga-Teams aus dem Landkreis Göppingen reisen bereits am Samstag in den 20.000 Einwohnerort östlich von Leipzig, welcher vor allem durch das Mulde-Hochwasser im Jahr 2002 Bekanntheit erlangte. In selbiger Mulde wird am Sonntag dann ab 14:10 Uhr dann auch das Rennen über 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen gestartet.

Für unseren Deutschen Vizemeister und aktuellen Tabellen-Fünften vom WMF BKK-Team wird das Rennen am Sonntag zu einer unerwartet schwierigen Herausforderungen. Aufgrund vieler internationaler kurzfristiger Verpflichtungen, sowie dem verletzungsbedingten Ausfall von Martin Bader stehen die Vorzeichen im Süßener Lager nicht so gut, wie in den Rennen in Münster und Tübingen.

Mit den Tübingen-Startern Daniel Hofer, Jacopo Butturini und Michael Haas stehen unseren Verantwortlichen drei Kandidaten für TOP 30-Platzierungen zur Verfügung. Des weiteren setzen die Süßener auf Philipp Bahlke und Hannes Müller, welche bereits in Kraichgau gestartet waren und viel Erfahrung in der Bundesliga haben.

Das Hansalog-Services Team aus Göppingen ist im starken Feld des Rennens in Grimma dringend gefordert, sich von Platz 16 in den Tagesplatzierungen zu verbessern. Gelingt dem Göppinger Bundesliga-Neuling beim Rennen im Muldetal kein Befreiungsschlag, so sind die Göppinger bereits vor dem Finale in Rügen am 9. September de facto abgestiegen.

In Grimma setzen die Göppinger auf die gleiche Besetzung wie in Tübingen, neben Jakob Urbez, Tobias Huber und Michael Röhm ruhen die Hoffnungen des Tabellenletzten vor allem auf Benjamin Nagel und Hannes Bitterling.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.