Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
Süßener Stadtlauf - Ergebnisse und Urkundendruck

2017-05-30
Autor Simon Weißenfels

Seerig gewinnt in Waiblingen erstmals ein Nachwuchscup-Rennen

Bild: Josephine Seerig

Bei sonnigen 30°C fand am Sonntag in Waiblingen der vierte Wettkampf des LBS-Nachwuchscups im Triathlon statt. Josephine Seerig vom WMF BKK-Team AST Süßen benötigte in der Klasse der Jugend B der Mädchen für die 400m lange Schwimmstrecke im Waiblinger Freibad exakt sechs Minuten und stieg damit als Dritte aus dem Becken.

Bereits auf der 10km langen Radstrecke kämpfte sie sich an ihrer Konkurrenz vorbei an die Spitze des Feldes. In Führung liegende wechselte die 13-Jährige dann in die Laufschuhe zu ihrer Paradedisziplin. Für die abschließenden 2,5 km Laufen benötigte sie in der Waiblinger Hitze 10:34 Minuten und lief nach insgesamt 37:59 Minuten als Siegerin über die Ziellinie.

Damit sicherte sich Seerig nach drei zweiten Plätzen nun den ersten Sieg ihrer Karriere im Nachwuchscup Baden-Württembergs.

Ihr Teamkollege Moritz Eisele belegte Platz 29 in der Gesamtwertung der Schüler A männlich. Er musste dafür 200m Schwimmen, 5km Radfahren und 1,2km Laufen. Eisele erreichte hier das Ziel in Waiblingen nach 26.33 Minuten.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.