Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
Barbarossa-Berglauf - Ergebnisse und Urkundendruck

2017-05-18
Autor Simon Weißenfels

Zweite Runde der Baden-Württemberg Triathlon Liga am Sonntag in Neckarsulm // Nachwuchsup wird parallel ausgetragen

Erstmalig geht es am Sonntag für die Triathleten aus Baden-Württemberg zum Rennen der Baden-Württemberg Liga nach Neckarsulm in der Nähe von Heilbronn. Bei der zweiten von fünf Stationen der Kurzdistanz-Rennserie wollen die fünf Teams aus dem Landkreis Göppingen nach dem erfolgreichen Auftakt in Backnang nun an die Platzierungen anknüpfen.

Nach dem Sonderformat zum Auftakt, mit Swim & Run und einem Duathlon-Verfolgungsstart wartet auf die Athleten dieses Mal der Modus eines Einzel-Jagdstarts mit Windschattenverbot. Ausgetragen wird das Rennen über 750 Meter Schwimmen im Neckarsulmer Aquatoll-Hallenbad, 20 Kilometer Radfahren durch die Weinberge und einem anschließenden welligen fünf Kilometer Lauf.

Die Frauenmannschaft unseres WMF BKK-Teams war mit Platz 2 in Backnang in die Saison gestartet. In Neckarsulm werden neben Lea Keim und Laura Müller die Liga-Neulinge Kerstin Bannwolf und Frauke Pobric erstmalig in dieser Saison für die Schwarz-Gelben antreten.

In der höchsten Männerliga Baden-Württembergs sind die Süßener Triathlon-Männer mit Platz 3 in die neue Runde gestartet. Der Vizemeister des Vorjahres tritt dieses Mal mit Philipp Bahlke, Marcus Büchler, Michael Haas, Hannes Müller und Daniel Schöttle an und möchte wieder auf das Podest.

Das spannende lokale Duell zwischen dem Triathlon Team Göppingen und der zweiten Mannschaft der Süßener WMF BKK-Triathleten findet in Neckarsulm seine Fortsetzung. Die Göppinger, welcher zum Auftakt das Rennen der dritten Männerliga gewonnen hatten, setzen dieses Mal auf die Routiniersr Matthias Braun und Marko Glassner sowie auf Felix Gabriel und den Neuling Patrick Sijan.

Auch die gemeinsame Seniorenmannschaft vom Sparda-Team Rechberghausen und AST Süßen fährt optimistisch nach Neckarsulm. Neben Dietmar Abele und Paul Schaaf starten erstmals in dieser Saison Alexander Kaiser und Robert Pobric für die Senioren-Mehrkämpfer.

Zeitgleich zum Rennen der Erwachsenen in Neckarsulm wird am Morgen auch die nächste Station der LBS-Nachwuchsserie im Triathlon ausgetragen. Unsere Teamkameradin Josephine Seerig möchte nach zwei zweiten Plätzen in Mengen und Buchen auf dem schweren Kurs an ihre erfolgreichen Resultate anknüpfen.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.