Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
Barbarossa-Berglauf - Ergebnisse und Urkundendruck

2017-04-27
Autor Simon Weißenfels

Baden-Württemberg Liga 2017 startet am Sonntag mit fünf Teams aus dem Kreis Göppingen

Mitten im Kälteeinbruch startet am Wochenende für die Triathleten im Land die Baden-Württembergliga 2017. Auch in diesem Jahr sind es wieder fünf Stationen, welche für die Kurzdistanztriathleten im Land den Sommer sportlich gestalten werden.

Zum zweiten Mal in Folge beginnt die Saison bereits Ende April am Sonntag mit dem Rennen in Backnang. Das spezielle Rennformat mit einem morgendlichen Swim & Run über 700 Meter im Backnanger Freibad und anschließend einem zwei Kilometer Lauf folgt dann am Mittag ein Jagdstart. Auf Basis der Abstände des Morgens werden dann im Verfolgungsrennen über 20 Kilometer Radfahren und einem abschließenden fünf Kilometer langen Lauf die ersten Saisonsieger ermittelt.

Die weiteren Stationen der Triathlon-Landesliga sind dann am 21. Mai ein Einzelrennen welches erstmalig in Neckarsulm stattfinden wird. Danach folgt einer der beiden Klassiker der Saison, mit dem Ligarennen auf der Olympischen Distanz in Erbach am 25. Juni. Zwei Wochen später folgt der ebenfalls erstmalig im Terminkalender befindliche Teamwettkampf in Ebenweiler am 8. Juli, bevor bereits eine Woche später das traditionelle Saisonfinale am Schluchsee folgt.

Das aussichtsreichste Team in dieser Saison dürften die Männer des WMF BKK-Team AST Süßen sein. Nach der Meisterschaft 2015 und der Vize-Meisterschaft 2016 wollen die Süßener auch in diesem Jahr um den Titel mitkämpfen, härtester Gegner dürfte hierbei das Team des TV Mengen sein. In Backnang werden die Bundesliga-Athleten Martin Bader, Michael Haas und Daniel Schöttle an den Starten gehen, welche um die erfahrenen Athleten Sebastian Veith und Marcus Büchler ergänzt werden.

Im Süßener Team selbst hat Michael Wetzel seine Karriere im Ligabetrieb beendet und das Team aus Süßen verlassen, ebenfalls ist Florian Adami nach zwei Jahren wieder zu seinem Heimatverein nach Freiburg gewechselt. Neu im Kader sind Nachwuchsathlet Leon Pauger und Malte Gümmer, welcher bisher in der zweiten Mannschaft gestartet ist.

Die Frauen der Süßener WMF BKK-Triathleten haben in den vergangenen Saison mit der Meisterschaft eine herausragende Saison gekrönt. Nach der Meisterschaft haben die langjährigen Erfolgsgaranten Nicole Schneider, Anna Kuttruff und Simone Schwarz, sowie mit Lea Stegmaier wichtige Säulen das Team verlassen bzw. ihre Karriere beendet.
Süßens Verantwortliche haben das Team neu aufgestellt und so starten mit den Newcomern Lea Keim, Julia Laub und Frauke Pobric neue Gesichter aus dem Kreis für die Schwarz-Gelben. Ergänzt werden sie durch Laura Müller, welche von den Damen aus Eppelheim nach Süßen gewechselt ist.
In Backnang werden neben Laura Müller und Lea Keim die beiden Mitglieder der Meistermannschaft Rabea Vögtle und Reona Meier starten.

In der dritten Liga der Männer bahnt sich ein spannendes Duell zweier Teams aus dem Kreis an. Die Bundesliga-Reserve des Triathlonteam Göppingen hat eine Mannschaft gemeldet, ebenfalls startet die zweite Mannschaft der Süßener in diesem Jahr in derselben Liga.
Am Sonntag treten für die Göppinger die Bundesliga-Athleten Hannes Bitterling und Thomas Braun an und werden hierbei unterstützt von Felix Gabriel und Liga-Neuling Moritz Kast.
Für die zweite Süßener Mannschaft starten Armin Aichinger, Malte Gümmer, Tobias Mechel und Hannes Müller.

Das fünfte Ligateam aus dem Kreis ist die Startgemeinschaft des Sparda-Team Rechberghausen und des WMF BKK-Team AST Süßen, welche in die dritte Saison der Seniorenliga geht.

In der Ü40-Liga haben die Senioren des Teams um Teamchef Ralf Scholz in den letzten beiden Jahren überzeugt und treten am Sonntag in Backnang mit Dietmar Abele, Rolf Gromer, Paul Schaaf und Dirk Köhler an.

Start am Sonntag ist um 10:30 Uhr im Backnanger Freibad, das zweite Rennen des Tages dann ab 13:00 Uhr in der Innenstadt rund um die Bleichwiese.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.