Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

2009-01-15
Autor Arno Prügner

Sportlerwahl / Silvester- Dreikönigs- und DJK-Winterlauf / Hauptversammlung

AST-Triathleten zur Wahl zum Sportler des Jahres nominiert

Zum 22. Mal werden die Sportler des Jahres im Kreis Göppingen gesucht. Die Leserinnen und Leser von GZ und NWZ dürfen wählen - und gewinnen. Aus unseren Reihen wurden unsere Deutsche Duathlonmeistermannschaft und Konstanze Friedrich vorgeschlagen.
An den beiden letzten Samstagen waren Stimmzettel in der NWZ. Bitte holt ggf. diese wieder aus dem Altpapier hervor und gebt Eure Stimme ab.
Einsendeschluß ist schon der 19. Januar, es wird noch ein weiterer Stimmzettel in der NWZ kommen.

Deutsche Mannschaftsmeister im Duathlon

Im Duathlon sicherte sich ein Trio aus der Triathlon-Bundesligamannschaft des WMF BKK.Teams AST Süßen Anfang Mai in Backnang den Mannschaftstitel. In der Besetzung Michael Wetzel, Marcus Büchler und Matthias Braun lagen sie nach dem Wettkampf aus Laufen und Radfahren und einem zweiten Lauf vor der Konkurrenz.

Konstanze Friedrich

Die Ironman-Distanz über 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und einen Marathonlauf zu bewältigen gilt als die Krönung jeder Triathlonkarriere. Konstanze Friedrich vom WMF BKK-Team AST Süßen hat dieses Ziel im Jahr 2008 in bemerkenswerter Weise umgesetzt. Beim Langdistanz-Debüt bei der Europameisterschaft in Frankfurt blieb die Ärztin aus Bad Buchau gleich unter der 10-Stunden-Schallmauer und kam in 9:54 Stunden ins Ziel, was Rang 3 ihrer Altersklasse bedeutete. Damit war sie auch für den legendären Ironman auf Hawaii qualifiziert, bei dem es für die 31-jährige allerdings nicht nach Wunsch lief. Parallel sicherte sich die Ausdauersportlerin, die seit zwei Jahren für die Mannschaft aus dem Filstal an den Start geht, mit dem WMF BKK-Team des AST den zweiten Gesamtplatz in der 2. Bundesliga der Frauen und gewann den Mitteldistanz-Triathlon in Moritzburg

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 22.01.2009

Am Donnerstag, dem 22. Januar 2009 findet im Gasthaus "Ochsen" in Süßen unsere Jahreshauptversammlung statt. Beginn ist um 19.00 Uhr.
Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

1. Begrüßung
2. Protokollverlesung der letzten Hauptversammlung
3. Bericht des Kassiers
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Kassiers
6. Bericht des Vorstands
7. Wahl eines Wahlleiters
8. Entlastung des Vorstands
9. Wahlen zum Vorstand
10. Verschiedenes
11. Anträge
Anträge zur Tagesordnung müssen schriftlich bis zum 15. Januar 2009 an den 1. Vorsitzenden, Martin Büchler, Mozartstr. 10, 73072 Donzdorf, geleitet werden.
Bitte nehmt die Gelegenheit zur Mitbestimmung in unserem Team wahr!

AST-Triathleten dominieren bei Winterläufen

Für unsere Triathleten ist die Winterzeit die Zeit, in der Disziplin „Laufen“ ganz oben steht. Und so nutzen viele die Wettbewerbe zwischen den Feiertagen um ihre Leistungsfähigkeit in diesem Bereich zu verbessern.

Einer unserer stärksten Läufer ist Mathias Flunger. Der Bundesliga-Triathlet startete beim Ottenbacher Silvesterlauf und wurde dort in 37:10 Min. über die 10,5 km-Distanz Zweiter.
Den 2. Lauf zur DJK-Winterlaufserie über 10km gewann er in 35:23 Min.
Auch beim Heininger Dreikönigslauf über 10,2 km platzierten sich mit dem Sieger, Matthias Braun und dem Vierten, Thomas Böhringer, weiterere AST-Triathleten. Nur 38:35 Min. und 42:17 Min. benötigten sie für die dortigen 10,2 km.

Ottenbacher Silvesterlauf

Nach dem Süßener Stadtlauf haben wir unsere Zeitmesstechnik um weitere Geräte ergänzt um Fehler bei der Erfassung der Zeitmesstransponder möglichst hundertprozentig zu vermeiden. Wir besitzen jetzt ein System, das in dieser Weise in Ottenbach zum ersten mal eingesetzt wurde. Die Anlage hat sich dort auch gleich bewährt.
Im Ziel lagen Matten, mit denen der Zeitimpuls der Transponder erfasst wurden. 230 Läufer/innen liefen über diese Matten. Jeder achte, nämlich 28 beim Lauf über 10,5 km und 9 über 6,5 km kam aus unseren Reihen.
Hinter Mathias Flunger belegten Andreas Urbez und Andreas Pfefferkorn die Plätze 11 und 48 in 40:53 und 47:34 Min. 51:38 Min. benötigte Alina Jankovics, unsere schnellste Frau. Alina gewann die Akl. W20 und kam auf Platz 4 der Frauenwertung.
Thomas Böhringer (25:14 Min.) und Armin Förster (25:31 Min.) kamen als Zweiter und Dritter über die Ziellinie des 6,5 km-Laufes. Ann-Kathrin Genchi gewann hier die Frauenkonkurrenz in 32:13 Min. vor Sonja Gabriel, die das Ziel 10 Sekunden später erreichte. Besonders auffallend an diesem Rennen war das Abschneiden unserer jüngsten Teilnehmer. Heiko Thiele gewann die Altersklasse M14 in 27:38 Min.. Der Sieger der Akl. M10 hieß nach 29:01 Min. Jakob Urbez.

Heininger Dreikönigslauf

Über 3 Kilometer gewannen Heiko Thiele (13:17 Min.) und Ann-Kathrin Genchi (14:55 Min.).
Beim Zehner kamen, nach Matthias Braun und Thomas Böhringer, Andreas Pfefferkorn (42:17 Min.), Jürgen Bähr (48:17 Min.), Lukas Nau (49:51 Min.) und Dieter Pflüger (50:53 Min.) auf den Plätzen 10, 12, 20 und 21 ins Ziel.

DJK-Winterlaufserie – 10 km

Hinter dem Sieger, Mathias Flunger belegte Thomas Braun in 38:34 Min. den 9. Platz (4. in Akl. M30). Andreas Urbez wurde 22. nach 49:41 Min. (5. in Akl. M40).

Die weiteren Platzierungen:

52.Bähr, Jürgen00:43:48M504.
81.Pfefferkorn, Andreas00:47:13M4511.
88.Kottmann, Philip00:47:25M2012.
128.Reißmüller, Martin00:52:16M4524.
152.Geiger, Robert01:00:07M703.
155.Dietrich, Benjamin01:01:22M2014.
DJK-Winterlaufserie – 5,2 km

Armin Aichinger (21:11 Min.) und Katharina Lein (27:26 Min.) hießen hier unsere Altersklassensieger (M17 bzw. W18).

Die weiteren Platzierungen:

10.Schwenzer, Clemens00:21:58M172.
14.Oehlenberg, Marc00:23:53M173.
16.Genchi, Ann-Kathrin00:24:19W172.
19.Lein, Maximilian00:25:36M163.
27.Lein, Katharina00:27:26W181.
31.Baur, Michaela00:29:52W174.
DJK-Winterlaufserie – Schülerläufe

Unsere Kids waren trotz Eiseskälte wieder mit Feuereifer dabei. Einige von Ihnen können den Gesamtsieg in der Serienwertung ins Visier nehmen.

2,2 km
2.Slametschka, Timo00:07:09M141.
5.Thiele, Heiko00:07:23M152.
7.Urbez, Jakob00:07:44M122.
18.Rosenberger, Lukas00:08:40M144.
29.Fetzer, Till00:11:14M1210.
5,2 km
7.Aichinger, Armin00:21:11M171.
10.Schwenzer, Clemens00:21:58M172.
14.Oehlenberg, Marc00:23:53M173.
16.Genchi, Ann-Kathrin00:24:19W172.
19.Lein, Maximilian00:25:36M163.
27.Lein, Katharina00:27:26W181.
31.Baur, Michaela00:29:52W174.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.