Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
Süßener Stadtlauf - Ergebnisse und Urkundendruck

2009-12-15
Autor Arno Prügner

DJK-Winterlaufserie / Ottenbacher Silvesterlauf / Hauptversammlung / Tübinger Nikolauslauf

Wir wünschen unseren Mitgliedern und Freunden ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und für das kommende Jahr alles Gute, vor allen Dingen Gesundheit und weiterhin viel Spaß und Erfolg bei den sportlichen Aktivitäten im Ausdauersportteam.

AST-Triathleten führen Mannschaftswertung der DJK-Winterlaufserie an

Den ersten Lauf zur DJK-Winterlaufserie dominierten wir gemeinsam mit unseren Lauffreunden vom Sparda-Team Rechberghausen. Beim Lauf über 10 Kilometer musste sich Michael Wetzel von Johannes Großkopf um 22 Sekunden geschlagen geben. Vier der ersten sieben Zieleinläufer trugen unser Vereinstrikot. In der Mannschaftswertung liegen Michael Wetzel, Matthias Braun und Michael Dressler 1:50 Min. vor der ersten Mannschaft des Sparda-Teams. Die Serienwertung verspricht spannend zu werden.

Die Ergebnisse unserer Läufer:

gesamtNameVornameAklPlatzZeit
2WetzelMichaelM20200:34:48
4BraunMatthiasM20300:35:02
5DresslerMichaelM20400:35:46
7BüchlerMarcusM30100:36:27
24SteckDietmarM40700:38:44
35BöhringerJochenM45400:39:56
36HaagAlexanderM201000:40:12
43SeiserWalterM55100:40:48
64WeißenfelsSimonM201300:42:39
81PfefferkornAndreasM451500:44:16
117LorenzWinfriedM501400:48:16
134EiseleGeraldM35700:49:54
137BinderArminM501900:50:19
140ReißmüllerMartinM502000:51:02
151RiedelThomasM402500:52:16
171MeischNorbertM452700:56:01
175GeigerRobertM70200:57:59
AST-Kids in DJK-Winterlaufserie überzeugend

7 des insgesamt 45 Teilnehmer zählenden Starterfeldes über 5,2 km stellte das Ausdauersportteam. Unser schnellster war Heiko Thiele, der nach 19:20 Min. als Siebter die Ziellinie überquerte und damit 3. der Akl. M16 wurde.

Weitere Ergebnisse:

gesamtNameVornameAklPlatzZeit
7ThieleHeikoM16300:19:20
11OberackerMoritzM18200:19:40
12LeinMaximilianM17200:19:48
13AichingerArminM18300:20:04
14SchwenzerClemensM18400:20:10
22OehlenbergMarcM18500:22:02
35LeinCathrinaW19100:27:02

Der Lauf über 2,2 km zählte nur 30 Teilnehmer. Hier wurde Jakob Urbez in 7:16 Min. Dritter der Altersklasse M13. Till Fetzer belegte in dieser Altersklasse nach 10:03 Min. den 9. Platz.

Besonders gefreut hat uns, dass beim Lauf der Jüngsten über 1,2 km wieder einige neue Gesichter dabei waren. Es wäre schön, sie alle auch bei den beiden weiteren Läufen der Serie sehen zu können.

Unter den 41 Finishern waren:

gesamtNameVornameAklPlatzZeit
5UrbezJohannesM10100:04:22
11PalkeMaxiM10300:04:30
20PintoMarcoM10500:04:52
23SchwengerEmilM9400:04:59
31SchwengerPaulaW10300:05:20
39KolmerJuleW10400:05:35
Macht mit beim Ottenbacher Silvesterlauf

Beim Ottenbacher Silvesterlauf kommt wieder unsere neue Zeitmessanlage zum Einsatz.
Wir würden uns über eine möglichst zahlreiche Teilnehme unserer Mitglieder bei diesem Lauf in unserer unmittelbaren Nachbarschaft freuen.
Die Läufe über 10,5 und 6,5 km starten um 12:00 Uhr im Schulhof der Grundschule Ottenbach.
Weitere Infos und eine Anmeldemöglichkeit findet ihr unter ottsilla.de.

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 28.01.2010

Am Donnerstag, dem 28. Januar 2010 findet im Gasthaus "Ochsen" in Süßen unsere Jahreshauptversammlung statt. Beginn ist um 19:00 Uhr.
Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

  • 1. Begrüßung
  • 2. Protokollverlesung der letzten Hauptversammlung
  • 3. Bericht des Kassiers
  • 4. Bericht der Kassenprüfer
  • 5. Entlastung des Kassiers
  • 6. Bericht des Vorstands
  • 7. Wahl eines Wahlleiters
  • 8. Entlastung des Vorstands
  • 9. Wahlen zum Vorstand
  • 10. Verschiedenes
  • 11. Anträge

Anträge zur Tagesordnung müssen schriftlich bis zum 21. Januar 2010 an den 1. Vorsitzenden, Martin Büchler, Mozartstr. 10, 73072 Donzdorf, geleitet werden. Bitte merkt Euch den Termin heute schon vor!

Julia Wagner gewinnt Tübinger Nikolauslauf

Beim 34. Nikolauslauf in Tübingen gingen einige unserer Triathletinnen und Triathleten gemeinsam mit dem DEE Running Team an den Start.

Bei guten äußeren Bedingungen und idealen Temperaturen waren etwa 2.000 Läuferinnen und Läufer zum Start des Halbmarathonrennens angereist. Bei den Frauen dominierte Triathletin Julia Wagner mit einer hervorragenden Laufleistung. Bereits nach 14 von 21 Kilometern schaffte es Wagner ihre Konkurrentin und Vorjahressiegerin Friederike Kallenberg abzuschütteln. Nach 1:23:22 Stunden überquerte die Vorjahreszweite in diesem Jahr als Siegerin die Ziellinie.
Auch Teamkollegin Judith Mess zeigte eine starke Leistung und bewältigte den Halbmarathon in 1:27 Stunden was Gesamtplatz Fünf bedeutete. Zusammen mit Nicole Ploog, die in 1:29 Stunden Rang Acht der Gesamtwertung erreichte und ihre Altersklasse W30 gewann, holte sich das Trio auch den Sieg in der Mannschaftswertung.
Mit Platz vier in der Mannschaftswertung verpasste die zweite Mannschaft des WMF BKK & DEE Running Teams mit Nicole Schneider (19./1:38 Stunden), Meike Maurer (54./1:46 Stunden) und Neuzugang Luisa Keller (57./1:47 Stunden) nur knapp das Podest.

Richard Schumacher Vierter in Tübingen

Die beste Einzelplatzierung bei den Männern errang Richard Schumacher. Der Vorjahresfünfte verbesserte sich um einen Platz auf Rang Vier. Nach 1:16 Stunden überquerte er die Ziellinie und sicherte sich in seiner Altersklasse den zweiten Platz.
Ebenfalls in den Top Ten platzierten sich Mathias Flunger (8./1:17 Stunden) und Michael Wetzel (10./1:17 Stunden). Das Mannschaftsergebnis komplettierten Julian Mutterer (18./1:19 Stunden) und Michael Wullings (20./1:19 Stunden). Wie auch im Vorjahr mussten sie sich dem Tübinger Laufteam geschlagen geben und belegten den zweiten Platz.
Mit Bernd Weis (23./1:19 Stunden), Marcus Büchler (37./1:23 Stunden), Michael Göhner (39./1:23 Stunden), Felix Gabriel (96./1:28 Stunden) und Bernd Schäfer (106./1:29 Stunden) errang auch hier die zweite Mannschaft Rang Vier.
Werner Linsenmaier wurde nach 1:46 Std. 668. und Sieger der Altersklasse M65.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.