Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Unsere Schwimmaktivitäten

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials

Anzahl gefundene Artikel im Jahr : Artikel beginnend bei oder

  Gemeindeblatt 2017-12-29
Autor Dieter Pflüger

Rückblick Waldweihnacht und Christentallauf

Google-Album zur Veranstaltung - Autor: Dieter Pflüger

Gut angenommen wurde die Waldweihnacht des Lauftreffs am Vorabend vor Heilig Abend. Nach dem Laufen konnten wir uns bei "Schwedenfeuer" und Kerzenschein mit Glühwein und Gutsle auf Weihnachten einstimmen. Immer wieder schön ist dabei auch die Begegnung mit Läuferinnen und Läufern, die zur Zeit aus unterschiedlichen Gründen nicht zum Laufen kommen und doch die Gemeinschaft pflegen wollen.

Google-Album zur Veranstaltung - Autor: Dieter Pflüger

Die Tradition des Christentallaufs wurde von Rüdiger Koch und Markus Schmid wieder belebt und war ein voller Erfolg!

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um den Gefrierpunkt liefen wir in drei großen Laufgruppen zur Reiterleskapelle, um bzw. auf den Stuifen und wieder zurück. Es war ein Lauf zum Genießen: das gemeinsame Laufen, die Gespräche dabei, der Ausblick, die Landschaft und hinterher der warme Schluck Tee und die Reste der Weihnachtsbäckerei.

   2017-12-28
Autor Desiree Dobusch

Neu beim AST Süßen - Aquafitness

zu den Schwimmangeboten des Ausdauersportteams

Bild: zu den Schwimmangeboten des Ausdauersportteams

Ob zur Steigerung von Kraft, Ausdauer, Koordination oder Beweglichkeit: Aqua-Fitness ist eine sehr gelenkschonende Art etwas für seine Gesundheit zu tun.

Es werden alle Muskelgruppen gleichzeitig gefordert, da gegen den Widerstand des Wassers gearbeitet werden muss. Dabei gibt es verschiedene Varianten, vom Joggen und Steppen über die Arbeit mit den langen Schwimmnudeln bis hin zu Übungen mit speziellen Wasserhandschuhen.

Medizinische Aspekte für Aqua Fitness:

  • Muskeltraining
  • Gelenksentlastung
  • Hautmassage und Entspannung
  • Stärkung der Abwehrkräfte
  • Ausdauerförderung
  • Kreislauftraining
  • Energieverbrauchserhöhung

Kursbeginn: 19. Januar, 2018 Hallenbad Süßen
Uhrzeit: 19.45-20.30

Es sind 15 Trainingseinheiten.

Kursleiterin: Adelheid Müller (C- Trainerin, Ausgebildete Speedo Aqua Fintess Leiterin)

Nähere Infos und alle Trainingszeiten zu den Schwimmangeboten des Ausdauersportteams sind unter http://schwimmen.ast-suessen.de zu finden.

   2017-12-22
Autor Melanie Kiemele

Start in die Winterlaufserie - DJK Lauf 16.12.2017

Rolf Bayhas Artikel in der NWZ

Bild: Rolf Bayhas Artikel in der NWZ

Am vergangenen Samstag fand der Auftakt zur dreiteiligen DJK Winterlaufserie im Göppinger Bürgerhölzle statt.

169 Läuferinnen und Läufer gingen auf die 10 km Wölpert- Lauf- Strecke, davon sechs Läufer und eine Läuferin aus unserem Team.

Den Grundstein für seinen Seriensieg legte Johannes Großkopf (Sparda- Team Rechberghausen) mit einer sensationellen Zeit von 33:34. Unser Triathlet Michael Haas - aktueller Europameister über die olympische Distanz- konnte sich den 3. Platz mit 34:32 sichern.

Unter den Läuferinnen dominierte eindeutig unsere Triathletin und Landesmeisterin, Lea Sophie Keim. Sie finishte die anspruchsvolle wellige Strecke nach 40:03 und lief dabei 2 Minuten schneller als ihre Konkurrentinnen ins Ziel.

Unsere weiteren Platzierungen:

  • 95. Behringer Norbert in 48:12
  • 112. Tinger Martin in 49:34
  • 114. Rapp Michael in 49:52
  • 129. Kurz Titus in 53:41
  • 150. Nusko Alois Hermann in 57:57

Hart gekämpft wurde auf der Zielgerade im Hinterschwenger Jedermannlauf über 5 km.
Diesen gewann Max Berner (SG Schorndorf) in 16:52 Minuten. Bei den Frauen lief sich Kerstin Flüß (TB Cannstatt) mit 21:45 Minuten auf das Siegerpotest.

Maximilian Lein, der für unser Team an den Start ging erreichte das Ziel nach 19:53 Minuten und belegte dabei den 12. Platz.

Neben den 5 und 10 Km Läufen fanden noch Kinder- und Jugendläufe statt.

Ergebnisdatenbank zur Winterlaufserie

Zur Info - Unserer Ergebnisdatenbank weist jetzt insgesamt sage und schreibe 1.948 Zeiten unserer Läuferinnen und Läufer bei der Winterlaufserie auf.

   2017-12-21
Autor Arno Prügner

Waldweihnachtsfeier der Lauf- und Walkingtreffs

Google-Album zur Veranstaltung - Autor: Reinhard Arras

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Traditionsgemäß feiern wir in unseren Lauftreffs eine kleine Waldweihnacht. Den Anfang machte der Lauftreff 0915, der sich regelmäßig mittwochs um 9:15 Uhr am großen Parkplatz im Schlater Wald trifft. Vielen Dank an Reinhard Arras der hierzu ein Webalbum gestaltet hat. Vielen Dank aber auch an alle Betreuer und Betreuerinnen, die in all den zurückliegenden Jahren das Ihre zum Gelingen dieses Lauf- und Walkingtreffs beigetragen haben.

   2017-12-13
Autor Annette Schweiß und Rüdiger Koch

Weihnachtliche Läufe - Macht alle mit!

Feiern gehört dazu!

Bild: Feiern gehört dazu!

Lauftreff und Waldweihnachtsfeier am Samstag, 23. Dezember

wir möchten unsere Teammitglieder zum traditionellen letzten Lauftreff vor den Weihnachtsfeiertagen einladen!
Wir treffen uns wie gewohnt um 15.00 Uhr am großen Parkplatz im Schlater Wald und laufen in drei oder vier Laufgruppen und einer Walkinggruppe. Wie immer ca. eine Stunde. Und weil es sich um ein besonderes Datum am Vorabend vor Heilig Abend handelt, wollen wir hinterher noch eine Weile zusammen bleiben, uns unterhalten, bei Kerzenschein Glühwein oder Kaffee trinken, Gutsle oder Stollen essen, das Jahr Revue passieren lassen und uns auf die Weihnachtsfeiertage einstimmen.
Wer möchte kann eine Kleinigkeit zum Essen oder Trinken mitbringen und vergesst die warme Jacke nicht!

Wir freuen uns sehr über eine Begegung mit Läuferinnen und Läufern, die lange Zeit nicht teilnehmen konnten oder wollten, sei es aus verletzungsbedingten oder auch ganz anderen Gründen.. ebenso wie über neue Gesichter, die sich bei dieser Gelegenheit ganz unverbindlich einmal unsere Gruppe anschauen wollen.

Weihnachtslauf im Christental am Dienstag, 26. Dezember

Markus Schmid und Rüdiger Koch wollen die Tradition des Laufes am 2. Weihnachtsfeiertag im Christental wiederaufleben lassen und würden sich über eine möglichst große Teilnehmerzahl, freuen.
Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Christental in Lauterstein-Nenningen. Los geht es um 9:00 Uhr
Wir laufen in moderatem Tempo, wenn möglich und nötig in mehreren Gruppen. Es geht über das Christental zur Reiterles Kapelle und nach einer Umrundung des Stuifens wieder zurück. Die Laufzeit ist ca. 1:40 Stunde

Über das Mitbringen von Tee und Weihnachtsgutsle freuen wir uns.
Bei Rückfragen bitte Rüdi Koch kontaktieren.

Es grüßt Euch

Das Lauftreff-Team

   2017-12-11
Autor Frauke Pobric

Jahresabschlussfeier

Google-Album zur Veranstaltung - Autor: Dieter Pflüger

Alle Jahre wieder…findet unsere Jahresabschlussfeier statt.

Dieses Jahr am Samstag, den 09.12.2017 im Foyer der Stauferlandhalle in Salach.
Ein kleines Aufbau-Team bestuhlte und dekorierte das Foyer am Samstagmorgen. Die Getränke wurden von Getränke Ulmer angeliefert und DJ Luca Köder baute seine Anlage auf. Der Sekt wurde für den Sektempfang kalt gestellt und schon war alles für das Fest bereit.

Um 19:00 Uhr begann die Feier mit fast hundert angemeldeten Gästen.
Für den Salat und das warme Buffet sorgte Partyservice Franz Nagel aus Winzingen. Das sehr umfangreiche Nachtischbuffet wurde durch selbst gemachte Kuchen und Nachtische von einigen AST´lern gestellt und rundete das sehr gute Essen ab.
Drei Mädels hinter der Bar versorgten die Gäste mit Getränken zum Einkaufspreis.

Gegen Ende der Veranstaltung saß niemand mehr an seinem Platz, sondern war entweder beim Tanzen oder an der Bar anzutreffen…

Vielen Dank an die Gemeinde Salach, dass wir das Foyer der Stauferlandhalle nutzen durften.
Danke an Getränke Ulmer und Franz Nagel, die für unser leibliches Wohl gesorgt haben, sowie an DJ Luca Köder, der mit seiner Musik für gute Stimmung gesorgt hat.
Ein Dank auch an Matthias Dobler, der die Barmädels organisiert hat.

Und natürlich vielen Dank an alle Gäste, an alle Kuchen- und Nachtischspenden und an alle AST´ler, die bei der Organisation, dem Auf- oder Abbau der Veranstaltung geholfen haben. Es war ein gelungener Abend mit gutem Essen und ausgelassener Stimmung in schöner Atmosphäre.

Ein schöner Abschluss für ein sportliches und erfolgreiches Jahr 2017.

   2017-12-05
Autor Arno Prügner

AST-Hauptversammlung am 24. Januar 2018

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Mittwoch, dem 24. Januar 2017 findet im Gasthaus "Hirsch" in Süßen unsere Jahreshauptversammlung statt. Beginn ist um 20.00 Uhr.

Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

  • 1. Begrüßung
  • 2. Protokollverlesung der letzten Hauptversammlung
  • 3. Bericht des Kassiers
  • 4. Bericht der Kassenprüfer
  • 5. Entlastung des Kassiers
  • 6. Bericht des Vorstands
  • 7. Wahl eines Wahlleiters
  • 8. Entlastung des Vorstands
  • 9. Wahlen zum Vorstand
  • 10. Satzungsänderung
  • 11. Verschiedenes
  • 12. Anträge

Anträge zur Tagesordnung müssen schriftlich bis zum 17. Januar 2017 an den 1. Vorsitzenden, Martin Büchler, Mozartstr. 10, 73072 Donzdorf, geleitet werden.

Zum TOP 10 (Satzungsänderung). Der Satzungsvorschlag ist über unsere Webseite hier einsehbar

   Gemeindeblatt 2017-11-28
Autor Norbert Braun

Runter vom Sofa und rauf auf die Teck

Norbert (Nobbe) Braun

Bild: Norbert (Nobbe) Braun

Unser Mitglied Nobbe Braun (Dettingen-Teck) bietet nun schon zum fünften Mal ein gemeinsames Training auf der orginalen Teck-Silvesterlaufstrecke an.

Die ersten drei Adventssonntage (3.12./10.12./17.12.) stehen als Termin fest, sodass noch etwas Zeit zur Erholung bis Silvester bleibt.

Gestartet wird wieder jeweils um 10 Uhr direkt am Kirchheimer Rathaus. Das Motto: „runter vom Sofa und rein in die Laufschuhe“. Voranmeldungen für das völlig kostenfreie Angebot an alle trainierten Läuferinnen und Läufer unseres Teams und aus der Teck-Region sind nicht erforderlich. Es werden Hin- und Rückweg zur Teck absolviert, somit bewältigen die am Rathaus gestarteten, wie an Silvester auch, jeweils insgesamt 18 Kilometer mit 464 Höhenmetern. Da die Gruppe „sehr gemischt sein kann“, wird moderates Tempo angestrebt, 2016 war übrigens der Jüngste 10 und „die Ältesten“ weit über 60 Jahre alt. Die Kirchheimer Zeitung (Teckbote) schrieb letztes Jahr einen kleinen Bericht darüber. „Nobbe“ Braun hat den Silvesterlauf selbst bereits 22 Mal erfolgreich absolviert, der 56-Jährige ist übrigens von der „Stimmung an der Strecke“ immer wieder aufs Neue absolut überwältigt.

Der Startschuss zum Silvesterlauf auf die Burg Teck, der erneut vom Lauftreff Kirchheim organisiert wird, fällt genau um 15 Uhr, der „Einlauf in der Fussgängerzone unter Fackeln“ wird gegen 17 Uhr sein.

   2017-11-28
Autor Melanie Kiemele

37. Nikolauslauf der TSG Schnaitheim

am 25.11. 2017 fand in Schnaitheim bei relativ ungemütlichen Wetterbedingungen - Nieselregen und 5 Grad - der alljährliche Nikolauslauf auf dem Moldenberg statt. Neben dem Hauptlauf konnte man die Nikolausrunden mit 1.500m und 2.560m zurücklegen. Für die Kleinsten gab es noch einen Bambinilauf.

Der Hauptlauf mit 10 Km wird auf teils asphaltierter Strasse, jedoch meist auf geschottertem Waldweg zurückgelegt.

Die leider nur 5 Läuferinnen und Läufer vom AST Süßen starteten um 15.00 Uhr beim Hauptlauf und erzielten folgende Ergebnisse:

  • 6. M50: Fürst, Stefan 42:20
  • 2. M55: Pflüger, Dieter 43:16
  • 9. M50: Koch, Rüdiger 45:22
  • 14. M55: Nusko, Alois Hermann 53:19
  • 1. W55: Schonder, Sabine 48:18
  • 7. W50: Pflüger Brigitte 56:49

Insgesamt gingen 180 Läuferinnen und Läufer an den Start. Trotz des nasskalten Wetters war es insgesamt eine tolle Veranstaltung. Nach dem Lauf versammelte man sich in der Halle und sah der Siegerehrung zu und hatte dabei die Chance auf super Preise bei der Tombola.

Vielleicht überlegt sich doch der ein oder andere AST Läufer im nächsten Jahr mit einer günstigen Startgebühr von 8 €, an diesem sehr gut organisiertem Laufevent teilzunehmen. Immerhin zeigt das Archiv im Jahr 2016 14 Starter unseres Teams.

   2017-11-21
Autor Arno Prügner

Unsere Sportangebote

Interesse am Triathlonsport?

Am besten geeignet um die Triathleten kennenzulernen ist der mittwöchliche Laufttrainingstermin. Wir treffen uns um 18:00 Uhr beim TSV-Platz.

Unsere Lauf- und (Nordic-) Walking-Treffs

Seit vielen Jahren bietet das Ausdauersportteam Lauf- und (Nordic-)Walkingtreffs an und zehntausende von Kilometern haben die Teilnehmer im Schlater Wald zurückgelegt. Viele der Männer und Frauen unseres Teams sind von Anbeginn dabei und heute fitter als damals, vor vielleicht 10 oder 20 Jahren.

Geschenkt wird einem aber nichts. Fitness ohne Schweiß und Fleiß gibt es nicht. Deshalb: Macht mit bei unseren Lauf- und Walkingtreffs

  • Mittwoch ist der 09:15-Lauftreff 09-15 mit Walking am großen Parkplatz im Schlater Wald
  • Mittwoch 18:00 Uhr ist Lauftraining für Jedermann/frau Treffpunkt beim TSV-Platz.
  • Samstag 15:00 Uhr (während der Winterzeit) ist Lauftreff mit Walking am großen Parkplatz im Schlater Wald

Wir freuen uns über jeden Neueinsteiger!

Unsere Radtreffs

Für alle sportbegeisterte Mountainbiker die im Winter auf ihr Bikevergnügen nicht verzichten möchten, bieten wir verschiedene Gruppen zum Mitfahren an. Je nach Witterung wird zwischen 1 und 2 Stunden gefahren. Wer mitfahren möchte sollte aber eine Grundkondition für ca. 30 km und 500 Hm mitbringen.
Da wir bei Dunkelheit hauptsächlich auf Schotterwegen unterwegs sind, ist eine gute Beleuchtung ein "muss".

Die Gruppen fahren immer:

  • Dienstags um 15 Uhr und 17:30 Uhr
  • Freitags um 15 Uhr und
  • Sonntags um 9 Uhr

Treffpunkt ist immer am Rathaus in Süßen.

Unsere Gymnastikstunde

Montags um 20:30 Uhr stehen uns in der Bizethalle (beim Hallenbad) 2/3 der Halle zur Verfügung.

   2017-11-09
Autor Dresirée Dobusch

Altpapiersammlung AST 2017

Bild: "Bomber" Martin mit seinem Team

8,5 kg Leberkäse, 110 Brötchen, über zwei Tuben Senf und ca. 55 Tonnen gesammeltes Altpapier, waren die Bilanz der diesjährigen Altpapiersammlung, letzten Samstag in Süßen. 30 fleißige Helferinnen und Helfer trafen sich um 8:00 Uhr in den frühen Morgenstunden vor der Schwimmhalle in Süßen. Aufgeteilt wurden diese dann auf 4 LKW’s und einen Traktor mit Anhänger. Gesponsert von Stahlbau Süßen, Wertstoffhof Kälberer, Bauunternehmen Josef Nagel, Spedition Wackler aus Göppingen & Erwin Haag mit seinem privaten Traktor. Anders als erwartet ging die diesjährige Altpapiersammlung ganze 8 Stunden und so waren die Helferinnen und Helfer erst gegen ca. 16 Uhr mit der Sammlung fertig. Die fleißigen Hände mussten dieses Jahr mit sehr viel Kartonage und ähnlichem kämpfen, all das, was eben nicht mehr in die blaue Tonne der Bewohner passte. Immer wieder musste zwischen durch in Eislingen abgeladen werden und so hatte man eine kurze Verschnaufpause und konnte sich Traditionsgemäß mit 1-2 Leberkäsbrötchen bei Arno im Keller stärken.

Alles in allem kann man abschließend sagen, dass die Altpapiersammlung in jeglicher Hinsicht ein voller Erfolg war.

Unser Team bedankt sich bei allen Mitgliedern, die an diesem vergangen Samstag tatkräftige Unterstützung geleistet haben und bei den Sponsoren, welche uns die Fahrzeuge zur Verfügung stellten!

   Gemeindeblatt 2017-11-07
Autor Melanie Kiemele

Geologenlauf Steinheim am 05.11.2017

Regen und kühle 6 Grad zeigte das Thermometer am Sonntag vormittag beim 28. Geologenlauf in Steinheim.

Unsere Teilnehmer/innen

Bild: Unsere Teilnehmer/innen

Dem nasskalten Wetter zum Trotz gingen dennoch insgesamt 562 Teilnehmer an den Start. Davon 112 Starter beim 5 Km Fitnesslauf, 284 beim 10 km Hauptlauf, 126 beim Schülerlauf sowie 40 Walker, welche die 7 km Walking Strecke liefen.

Pünktlich um 11 Uhr startete der Fitness- und Geologenlauf bei Regen in Richtung Steinheimer Kraterbecken. Nach ca. 3 km trennten sich die Wege des Fitness- und Geologenlaufes. Während die LäuferInnen und Läufer des Fitnesslaufes bereits wieder in Richtung Wentalhalle liefen, durften die 10 km LäuferInnen und Läufer den ersten Anstieg antreten. Der aufgeweichte Boden und die Nässe über die Strecke forderten den Läuferinnen und Läufern einiges ab.

Allein von unserem Team gingen insgesamt 53 Läuferinnen und Läufer an den Start und wir waren somit einer der größten teilnehmenden Vereine. Nicht nur da hat unser Verein gepunktet, einige von ihnen konnten hervorragende Zeiten und Platzierungen erreichen.

Von den 112 Startern des 5 km Fitnesslauf zeigten viele ihre Sprinterqualitäten.
So gewannen über die Strecke Sascha Baß (Jahrgang 1998 TSG Giengen) in schnellen 17:44 und Tanja Schröder (Jahrgang 1977) mit neuem Streckenrekord in 20:29.

Unser Andreas Weber (Jahrgang 1979) sicherte sich den 3. Platz und damit den 2. Platz seiner Altersklasse in 19:31 und durfte an diesem Tag zweimal auf das Treppchen.

weitere Platzierungen in den Altersklassen durch unsere Starter:

  • 2. Platz Jonas Gaugler (Jahrgang 2001) in 19:59 Min.
  • 1. Platz Heike Hofbauer (Jahrgang 1992) in 23:25 Min.

Den 10 km Hauptlauf gewannen Muhammed Dramen (Jahrgang 1992, TSG Gingen) in 34:46 und Julia Laub (Jahrgang 1992, SV Mergelstetten) in 38:43.

Auch hier war unser Team mit einigen Platzierungen in der Altersklasse präsent.

Die ersten 3 Platzierungen nach Altersklassen:

    M 35
  • 1. Platz Marcus Büchler in 00:36:53
  • 3. Platz Angerer Boris in 00.38:25
    M 55
  • 1. Platz Dieter Pflüger in 00:43:17
    M 65
  • 3. Platz Kielkopf Uli in 00:52:17
    W 55
  • 1. Platz Schonder Sabine in 00:49:22
    W 60
  • 3. Platz Wacker Gunda in 00:57:13
    WJA
  • 2. Platz Hay Hannah-Sophie in 01:01:01

Wir gratulieren allen Starterinnen und Startern zu dieser hervorragenden Leistung!!!

Unsere Ergebnisse über 10 km

Lesen Sie Weiter

Einstein-Marathon - Nachlese

Albmarathon über die Dreikaiserberge 2017

Biken im Winter

Jugendausflug 30.09./01.10 2017

Impressionen vom Run & Brunch am Sonntag, 15.10.17

Grüntenstafette 2017

Erfolgreicher Abschluss des Aktivseminares 2017

Unsere Ergebnisse des Ulmer Einsteinmarathons 2017

RUN & BRUNCH

Braun läuft zum 3. Mal für Guten Zweck bei der Duathlon-WM

Lechtaler Höhenhalbmarathon - Wir waren dabei!

Werner Linsenmaier und Michael Kothe Altersklassensieger bei Marathonläufen

Mittwochs-Sommertraining beim Grünenberg

6. Rechberghäuser Sommernachtslauf

Starke Beteiligung beim Bläsiberglauf

Seerig wird Zweite in Blankenloch und schließt Nachwuchscup als Zweite ab

Süßener Stadtlauf einmal mehr in brütender Hitze

Ergebnisse des 21. Süßener Stadtlaufes am 8. Juli 2017

Kommt zum Süßener Stadtlauf

Laufend etwas Gutes tun

Stuifenlauf

Essinger Panoramaläufen 2017

Dieter und Klaus bei Marathonpremiere am Stilfserjoch

Triathleten aus dem Kreis erfolgreich beim Einstein Triathlon und Powerman Ulm

Digel Fünfter beim Stadtlauf in Heidenheim

Macht mit beim Vier-Seen-Schwimmen

Lichtenstein Trail 2017

Marcus Büchler Dritter beim Geislinger Citylauf

1.Bizau Ultra Trail.

Ergebnisse des 7. Barbarossa-Berglaufes vom 07.05.2017

Voranmelderdaten des Barbarossa-Berglaufes am kommenden Sonntag

Trainingsauftakt zum Aktivseminar "Mein erster Halbmarathon"

Berglauftraining auf der Originalstrecke

Berglauftraining in Lichtenwald

5 AST´ler beim Petit de Ballon im Elsass

Barbarossatraining - Auftaktveranstaltung am 12.03.17

Baden-Württembergische Crosslaufmeisterschaften in Reichenau

Lea Sopie Keim und Josephine Seerig Siegerinnen der DJK-Winterlaufserie

Aus Jogger/innen werden Läufer/innen - Macht mit beim Aktivseminar

Jolanta und Thomas beim letzten Tough Guy

AST-Laufkalender / Training zum Barbarossa-Berglauf / DJK Winterlaufserie

AST-Triathleten zur Sportlerwahl 2016 nominiert

Rekordbeteiligung beim Ottenbacher Silvesterlauf

Jahreshauptversammlung am 25. Januar

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.