Presseberichte Ausdauersportteam Süßen

Unsere Triathleten

Unsere Mountainbiker

Unser Aktivseminar

Anmeldeformulare

X-Stat.de-Service

Whirling CSS3 dropdown menu
Visit Script Tutorials
AST Suessen: Gemeindeblatt Suessen 03/2001

Gemeindeblatt der Stadt Süßen 01-03/2004

März 2004

Februar 2004

Januar 2004

Ausdauer
Sport
Team
Süßen

 

 

29. Januar

25. März

26. Februar

22. Januar

18. März

19. Februar

15. Januar

11. März

12. Februar

08. Januar

04. März

05. Februar

 

Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel=neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Standards: Beste Darstellung mit 1024x768 und höher   -   zum schöneren Surfen : Menüstruktur oder Quickbar   -   falsche Links, Schreibfehler usw. an den Webmaster mailen.

25.03.2004

15 Jahre Lauftreffs in Süßen

Schon 1989, also ein Jahr vor der Gründung unseres Vereines, haben wir im Schlater Wald einen "Trimm-Trab ins Grüne" ins Leben gerufen. Ohne Unterbrechungen wurde dieser Lauftreff bis heute weitergeführt. Schon bald darauf wurde er ergänzt durch den sog. Hausfrauenlauftreff, der immer mittwochs vormittags ausgetragen wird. Zu den Joggern gesellten sich schließlich 1994 Walking-Gruppen und 6 Jahre später die Nordic-Walker. Unsere Lauftreffleiter Uli Kielkopf und Annemarie Göckelmann gehören zu den Pionieren des Walkingsports.

Fast täglich bieten wir jetzt Sporttreffs an.

Für Einsteiger bieten sich insbesondere die folgenden Termine an:

  • (Nordic-)Walking/Jogging Samstag 15:00 Uhr am großen Parkplatz im Schlater Wald
  • Mittwoch 9:15 Uhr am großen Parkplatz im Schlater Wald
  • (Nordic-)Walking Montag 18:00 Uhr bei Staufeneckturnhalle Salach
  • Dienstag 10:00 Uhr bei Staufeneckturnhalle Salach
  • Donnerstag 19:00 Uhr bei Staufeneckturnhalle Salach

Eher für Fortgeschrittene sind unsere Lauftreffs freitags 17:00 Uhr bei der Bizethalle und sonntags 9:00 Uhr bei der Kreissparkassenfiliale Rabenwiesen. Bei diesen beiden Terminen laufen wir etwa 90 Min.

Samstags-Lauftreff letztmals 15:00 Uhr

Nach der Umstellung auf die Sommerzeit, also erstmals am 3. April, treffen wir uns samstags wieder um 17:00 Uhr im Schlater Wald.

Nordic-Walking-Präsentation am 3. April

Regelmäßiges Nordic-Walking ist ein wahrer "Jung- und Gesundbrunnen" und schafft neue Lebensenergien. Viele der heutigen Zivilisationskrankheiten wären nicht so häufig, würden sich die Menschen genügend bewegen. Bewegung ist die gesündeste Pille, die sie sich selbst verschreiben können. Dass dieser "Gesundheitssport" auch Spaß macht wollen wir Interessierten am 3. April bei einer Nordic-Walking-Präsentation nahe bringen. Treffpunkt ist 17:00 Uhr beim großen Parkplatz im Schlater Wald. Leihstöcke sind vorhanden.

Besucht das Ausdauersportteam Süßen im Internet : http://www.ast-suessen.de!

Stefanie Weible 2. beim Pfaffenweiler Crossduathlon

Bei sehr windigem, aber trockenem Wetter konnte Stefanie Weible vom WMF-BKK-Team AST Süßen beim Pfaffenweiler Crossduathion über die Distanz 4 km Lauf - 12 km Mountainbike - 4 km Lauf bei den Frauen den zweiten Platz belegen und ihre Altersklasse gewinnen. Die Strecke führte über einen 4 km langen Rundkurs, wo jeweils 84 Höhenmeter auf überwiegend befestigten Waldwegen zu bewältigen waren. Zunächst setzte sich Weible auf dem ersten Laufabschnitt an die Spitze und erreichte nach 16.43 Minuten mit über einer Minute Vorsprung die Wechselzone. Auf dem Mountainbike konnte sie jedoch dem Raddruck der späteren Siegerin, Katrin HeImcke (SV Kirchzarten) nicht standhalten und musste die letztjährige Deutsche Meisterin im Crosstriathlon und Rad-Nationalmannschaftsathletin ziehen lassen: "Auf dem Mountainbike hat mich Katrin mächtig versägt", so Steffi später. Nach 38.27 Minuten stieg auch Steffi wieder vom Bike und nahm die letzten vier Laufkilometer in Angriff. Diese absolvierte sie in 16.58 Minuten und konnte damit erneut die schnellste Teilzeit erzielen. Doch war der Vorsprung Helmckes zu groß und so erreichte Steffi nach einer Gesamtzeit von 1. 12,08 Std. den zweiten Platz. Nun konzentriert sie sich bereits auf das kommende Wochenende, wo sie beim letzten Lauf in der Alb-Gold-Winterlaufserie um den Gesamtsieg kämpft. Dann stehen die Vorbereitungen auf die Deutschen Duathlonmeisterschaften Anfang Mai in Backnang an, wo sich Steffi gleichzeitig für die Duathlonweltmeisterschaften qualifizieren will.

18.03.2004

Vorbereitungen zum 8. Süßener Stadtlauf in vollem Gange

Im Rahmen des Süßener Stadtfestes wird auch in diesem Jahr wieder der Stadtlauf ausgetragen. Das Team ist schon voll mit der Organisation der Läufe, die am 10. Juli sein werden, beschäftigt. Insbesondere der Hauptorganisator, Dr.-Ing. Helmut v. Eiff, ist ständig im Einsatz um das Laufspektakel wieder zum Erfolg zu führen. Wir hoffen, dass die Teilnehmerzahlen auch in diesem Jahr wieder ansteigen werden und dass der 10km-Lauf erstmals 300 Teilnehmer sehen wird.

Im letzten Jahr mussten wir, bedingt durch die Sperrung der Filsbrücke, eine neue 10km-Strecke vermessen. Der neue Kurs kam bei den Läuferinnen und Läufern sehr gut an, weshalb wir sie künftig beibehalten wollen.

Anmeldungen zum 8. Süßener Stadlauf jetzt möglich!

Die Ausschreibungen findet ihr im Internet. Hier können ab sofort auch die Anmeldungen erfolgen. Wähle unsere Seiten http://www.suessener-stadtlauf.de oder http://www.ast-suessen.de an und gib Vor- und Nachname sowie Dein Geburtsjahr ein. Wenn Du schon mal dabei warst, musst Du nur noch die vorhandenen Daten auf Richtigkeit überprüfen und schon ist die Voranmeldung erledigt. Das Startgeld muss nicht vorausbezahlt werden!

Anmeldungen nehmen auch

  • Dr.-Ing. Helmut v. Eiff, Schloßhaldenstr. 21, 73079 Süßen, Fax 07162/44635 und
  • Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen, Fax 0721/151320531 entgegen.
Walking und Jogging mit dem Ausdauersportteam

Fast täglich kann man mit dem Ausdauersportteam Sport treiben.
Für Einsteiger bieten sich insbesondere die folgenden Termine an:

  • (Nordic-)Walking/Jogging Samstag 15:00 Uhr am großen Parkplatz im Schlater Wald
  • Mittwoch 9:15 Uhr am großen Parkplatz im Schlater Wald
  • (Nordic-)Walking Montag 18:00 Uhr bei Staufeneckturnhalle Salach
  • Dienstag 10:00 Uhr bei Staufeneckturnhalle Salach
  • Donnerstag 19:00 Uhr bei Staufeneckturnhalle Salach

Eher für Fortgeschrittene sind unsere Lauftreffs freitags 17:00 Uhr bei der Bizethalle und sonntags 9:00 Uhr bei der Kreissparkassenfiliale Rabenwiesen. Bei diesen beiden Terminen laufen wir etwa 90 Min.

Super ist auch unsere Montagsgymnastik in der Bizethalle um 20:30 Uhr (nicht in den Schulferien).

Warum sind Sie noch nicht dabei? Mach mit – Bleib fit!

Geringe Beteiligung beim Läufermeeting

Leider fanden sich nicht viele zu unserem Treffen ein. Wir wollen dennoch an diesen Meetings festhalten und bitten Euch beim nächstenmal mitzumachen.

Ein Ergebnis des Treffens war die Vorstellung unserer Läuferinnen und Läufer im Internet. Schaut deshalb mal bei www.ast-suessen.de rein und reicht Euren „Steckbrief" möglichst bald nach!

11.03.2004

Am Samstag: Läufertreffen

Zu unserem 1. diesjährigen Läufertreffen laden wir Euch recht herzlich ein.

Dieser Appell gilt ganz besonders für Neumitglieder und "Laufeinsteiger".

Bitte kommt am Samstag dem, 13.03.2004 um 14:15 Uhr zur Bizethalle in Süßen.

Wir werden uns warmlaufen bis zum 2. Parkplatz im Schlater Wald und dort am Lauftreff teilnehmen. Anschließend geht´s zurück zum Duschen in die Bizethalle.

Ab 17:30 Uhr ist für uns das Nebenzimmer der Gaststätte Ochsen in Süßen reserviert!

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. Bitte kommt alle und informiert möglichst unseren neuen Laufsport-Beauftragten Reinhard Arras vorab: (Tel.: 07162/5503, tt@ast-suessen.de

15 AST-Starter auf Halbmarathondistanz

Einen, nicht nur zahlenmäßig, starken Auftritt hatte unsere Team am vergangenen Samstag in Schwäbisch Gmünd.

Platz

Zeit

Name

Akl.

 

10.

01:17:12

Förster Armin

M 35

3.

124.

01:30:21

Schäffler Klaus

M 35

31.

186.

01:35:50

Linsenmaier Werner

M 60

3.

249.

01:39:23

Gabriel Helmut

M 45

36.

283.

01:42:17

Tengler Johann

M 55

9.

301.

01:43:37

Gallasch Konrad

M 45

47.

363.

01:48:01

Bunzel Walter

M 55

14.

384.

01:49:31

Lampart Georg

M 35

93.

395.

01:50:53

Englert Hans-Jürgen

M 40

95.

402 01:51:14 Gunzenhauser Rudi M 50 45.

420.

01:52:46

Rösel Dieter

M 45

64.

447.

01:55:31

Geiger Robert

M 65

6.

48.

01:56:41

Bracht Claudia

W 45

10.

462.

01:56:57

Sander Horst

M 65

7.

491.

02:02:46

Leverenz Gunar

M 45

82.

519.

02:13:38

Jodl Joachim

M 45

87.

Markus Stollenmaier Altersklassensieger

Markus Stollenmaier und Thomas Recher gingen in Gmünd über die 10km-Strecke.

Markus überquerte als Vierter in 34:33 Min. die Ziellinie und gewann die Akl. M23. Thomas beendete nach 42:53 Min als 76. das Rennen. Er wurde 9. der M45.

04.03.2004

Jenny startet beim Schwäbisch Gmünder Volkslauf

Am Samstag (6. März) findet der Schwäbisch Gmünder Volkslauf statt. Einige AST-Läufer haben sich zu dieser Veranstaltung angemeldet. So werden auch unsere Ultra-Langstreckenläufer Walter Bunzel und Werner Linsenmaier über die Halbmarathondistanz starten. Auch Jennifer Wischnath hat für diese Distanz gemeldet. Ihr ist ein Platz unter den 3 schnellsten Frauen immer zuzutrauen.

Nachmeldungen sind auch am Starttag möglich. Erfahrungsgemäß sollten diese aber viel Zeit für diese Meldungen einplanen.

Veranstaltungsdaten:
Ort: Schwäbisch Gmünd, Scherzerhalle

Startzeiten

  • · 12:30 Uhr: 5km
  • · 13:30 Uhr: 10km
  • · 15:00 Uhr: 21,1 km

Die Strecken 10 km und 21,1 km sind exakt vermessen und bestenlistenfähig.

Läufertreffen am 13. März

Es wird mal wieder Zeit um über alte Zeiten zu schwelgen, über Erfolge im vergangenen Jahr zu berichten und unsere gemeinsame Strategie für dieses Jahr festzulegen. Dazu laden wir Euch recht herzlich ein 

am: Samstag dem, 13.03.2004

Es ist folgender Ablauf vorgesehen:

Treffpunkt um 14:15 Uhr Bizethalle in Süßen

  • warmlaufen bis zum 2. Parkplatz im Schlater Wald
  • Teilnahme am Lauftreff unter Leitung von Uli Kielkopf
  • anschliessend Sprintwertung: wer ist zuerst unter der Dusche in der Bizethalle

Ab 17:30 Uhr ist für uns das Nebenzimmer der Gaststätte Ochsen in Süßen reserviert!

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. Dieser Appell gilt ganz besonders für Neumitglieder und "Laufeinsteiger".

Bitte kommt alle und informiert unseren neuen Laufsport-Beauftragten Reinhard Arras vorab: (Tel.: 07162/5503, tt@ast-suessen.de).

26.02.2004

Team stellt 8 Altersklassensieger beim 3. Lauf zur DJK-Winterlaufserie 

So erfolgreich hat sich das Team wohl bisher noch nie bei der Winterlaufserie vorgestellt. Acht mal gewannen Läuferinnen und Läufer aus unseren Reihen ihre Altersklassenwertungen.
Die, aus drei Läufen bestehenden, Serienwertung gewannen Felix Gabriel (M18), Helga Zöller (W35), Merlin Weber (M10), Tobias Mechel (M14) Axel Schäfer (M15) und Sonja Thiele(W16). 

Einen starken Eindruck hinterließen die Triathleten des Teams. Wieder sahen wir 5 unserer Athleten unter den ersten 20 10km-Läufern. Der zweitschnellste AST-Läufer, Philipp Gut, startete erstmals für das Team.

In der Mannschaftswertung belegte unsere 1. Mannschaft hinter dem Sparda-Team Rechberghausen den 2. Platz. 

Ergebnisse im Überblick

 

10 km

 

 

Altersklasse

Serie

5.

Braun

Matthias

00:34:30

M

20

2.

2.

8.

Gut

Philipp

00:34:55

M

20

3.

 

10.

Braun

Thomas

00:35:09

M

20

4.

3.

12.

Förster

Armin

00:35:48

M

35

2.

2.

15.

Gabriel

Felix

00:36:26

M

18

1.

1.

48.

Kottmann

Philip

00:39:53

M

20

7.

5.

55.

Bähr

Jürgen

00:40:08

M

45

6.

5.

90.

Zöller

Helga

00:44:25

W

35

1.

1.

119.

Baier

Harald

00:47:11

M

40

21.

16.

127.

Rösel

Dieter

00:48:21

M

45

24.

8.

133.

Reißmüller

Martin

00:49:06

M

40

24.

17.

148.

Seybold

Yolanta

00:51:51

W

35

4.

3.

159.

Sander

Horst

00:54:10

M

65

3.

2.

 

1,2 km

 

 

 

 

 

 

2.

Thiele

Heiko

00:04:13

M

10

1.

 

7.

Weber

Merlin Thassilo

00:04:39

M

10

2.

1.

 

2,2 km

 

 

 

 

 

 

2.

Mechel

Tobias

00:07:34

M

14

1.

1.

10.

Genchi

Ann Kathrin

00:08:28

W

12

1.

 

12.

Frank

Tobias

00:08:40

M

13

4.

4.

13.

Thiele

Katrin

00:08:50

W

13

2.

2.

14.

Schäfer

Axel

00:09:06

M

15

2.

1.

 

5 km

 

 

 

 

 

 

2.

Hewelt

Leonhard

00:18:12

M

18

1.

2.

4.

Haag

Alexander

00:18:59

M

18

3.

3.

5.

Weible

Stefanie

00:19:05

W

20

1.

 

10.

Thiele

Sonja

00:20:53

W

16

1.

1.

Nordic-Walking – Kurs mit der Volkshochschule und AST

Die VHS und das Ausdauersportteam bieten Interessierten die Gelegenheit, den Nordic-Walking-Sport kennenzulernen. Die Termine sind vier mal montags ab dem 8. März. 

Treffpunkt ist das Hallenbad, Beginn jeweils um 18:00 Uhr. 

Interessenten bitten wir um Voranmeldung bei der Volkshochschule.

19.02.2004

Stefanie Weible führt Alb-Gold-Winterlaufserie an

In ihrem zweiten Lauf in der Alb Gold Winterlaufserie in Plüderhausen konnte die für das WMF BKK - Team AST Süßen startende Stefanie Weible über 10 km nach 38:21 Minuten den zweiten Platz bei den Frauen belegen. Auf dem welligen und harten Kurs konnte sich Stefanie bis Kilometer sieben ein packendes Duell mit der ehemaligen Senioren-Berglaufweltmeisterin Gudrun de Pay duellieren, ehe sie doch abreißen lassen musste. In der Gesamtwertung führt Stefanie nun die Frauenwertung an.

Gmünder Volkslauf - Jetzt anmelden!

Der nächste Volkslauf auf unserem Terminkalender ist am 6. März in Schwäbisch Gmünd. 

Veranstaltungsdaten:

Ort: Schwäbisch Gmünd, Scherzerhalle

Startzeiten

  • 12:30 Uhr: 5km
  • 13:30 Uhr: 10km
  • 15:00 Uhr: 21,1 km 

Voranmeldungen müssen bis zum 27.02.04 abgegeben werden bei: 
Ralf Groß, Straßdorfer Str. 3, 73525 Schwäbisch Gmünd oder im Internet

http://www.gmuender-volkslauf.de

Bitte meldet Euch auch für die Mannschaftswertungen an und achtet dabei auf die einheitliche Schreibweise unseres Vereinsnamens: "AST Süßen"

Lauftraining für Geübte

Zur Vorbereitung der anstehenden Volksläufe treffen wir uns in den nächsten Wochen auch freitags (17:00 Uhr Bizet-Halle) und sonntags (9:00 Uhr
Rabenwiesen/Kreissparkassenfiliale) um gemeinsam zu trainieren. Wir laufen etwa 90 Minuten.

Schnellerer Zugriff auf unsere Triathlon-Internetseiten

Neu ist die Adresse: www.ast-suessen.de/triathlon. Hier findet ihr alles wichtige zum Triathlonsport unseres Vereines. Die Seiten, insbesondere die Seite der Athleten, sind erst im Aufbau. Es sollen alle aktiven Triathleten dort vorgestellt werden. Dazu sind wir aber auf deren Mithilfe angewiesen. Bitte lasst uns einen "Steckbrief" und ein Bild zukommen.

12.02.2004

Matthias Braun verstärkt das Team

Bürgermeister gratuliert AST zur Wahl der Mannschaft des Jahres 2003

 

05.02.2004

Vorstand im Amt bestätigt

Am vergangenen Freitag hat sich unser Team neu aufgestellt. In der Jahreshauptversammlung standen wichtige Vorstandsposten zur Wahl. Die Anwesenden folgten den Vorschlägen des Vorstandes und wählten in die Vereinsführung:

  • 2. Vorsitzender: Dr.-Ing. Helmut v. Eiff

  • Kassiererin: Kornelie Herrlinger
    Beisitzer

  • Recht: Karl-Heinz Schneider

  • Laufen: Reinhard Arras

  • Triathlon: Martin Tinger

  • Jugendleiter: Martin Reißmüller

  • Kassenprüfer: Heinz Matuszcyk

Thomas Haag und Michael Dressler wurden von der Jugendabteilung zu ihren Sprechern gewählt. 

Wegen der Aktivitäten und Erfolge des Teams im zurückliegenden Jahr verweisen wir auf die Jahreschronik im Internet: http://www.ast-suessen.de

WMF-BKK-Team AST Süßen

Unter diesem Namen wurden unsere Triathleten beim Triathlonverband angemeldet. Vier Mannschaften werden mit diesem Namen in den verschiedenen Triathlonligen antreten. Den ersten Bundesliga-Wettkampf wird die 1. Mannschaft am 23. Mai in München bestreiten.
Das Team freut sich über die Kooperation mit der WMF-Betriebskrankenkasse.

 

29.01.2004

Stefanie Weible gewinnt in Reutlingen

Die für das WMF BKK - Team AST Süßen startende Stefanie Weible konnte beim ersten Lauf der Alb Gold Winterlaufserie in Reutlingen über 10 km nach 37:28 Minuten die Frauenwertung für sich entscheiden. über 320 Athleten gingen hier an den Start, was auf den kleinen Straßen und dem sehr winkligen und eckigen Kurs zu kleineren Engpässen führte. Dennoch konnte sich Weible auf dem flachen Kurs, der über Asphalt Rindenschrot führte durchsetzen und überquerte als erste Athletin die Ziellinie.
Für den weiteren Serienverlauf hofft Weible, sich an führender Position behaupten zu können. Die 20-jährige Studentin, deren sportliche Heimat acht Jahre lang die, im Triathlonnachwuchsbereich sehr erfolgreiche SG Dettingen/Erms war, wechselte zu Jahresbeginn zum Ausdauersportteam Süßen: "Das AST habe ich mir bewusst aus mehreren Vereinsangeboten ausgewählt. Hier kann ich meine Wettkampfplanung 100 % durchführen und fühle mich im Kreis der Athleten in meinem Alter auch richtig wohl," lässt das Mitglied der Duathlon-Nationalmannschaft verlauten. In ihrem zweiten Jahr in der Klasse U23 will sich die aus Metzingen stammende und in Weingarten studierende zweifache Weltmeisterschaftsteilnehmerin national in den Top3 behaupten und sich erneut für die EM und WM qualifizieren.

Weitere Infos zu Stefanie gibt es auf ihrer Homepage: http://www.steffi-weible.de 

 

  22.01.2004

8 Kreismeistertitel für das Team

Im Rahmen des 2. Laufes zur DJK-Winterlaufserie wurden die Kreiswaldlaufmeisterschaften ausgetragen. 8 mal gewannen unsere Läufer/innen diesen Titel. Auch in der Gesamtwertung können sich die Ergebnisse sehen lassen. In dem immer gut besetzten Starterfeld kamen 5 von uns unter die ersten 20.

Ergebnisübersicht

gesamt

Akl.

Name

Zeit

Kreiswertung

10km

5

2. M20

Büchler, Markus

34:36:00

1. M20

8

3. M20

Braun, Thomas

35:24:00

2. M20

9

4. M20

Braun, Matthias

35:27:00

3. M20

13

3. M35

Förster, Armin

35:53:00

1. M35

17

6. M20

Kielkopf, Jens

36:23:00

4. M20

23

2. MJA

Gabriel, Felix

37:12:00

1. Jugend A

45

10. M20

Tinger, Martin

39:27:00

48

11. M20

Kottmann, Philip

39:38:00

4. M20

62

8. M45

Bähr, Jürgen

41:10:00

2. M45

99

2. W35

Zöller, Helga

44:31:00

1. W35

116

12. M50

Mechel, Wolfgang

46:12:00

2. M50

125

29. M40

Reißmüller, Martin

46:50:00

12. M40

131

5. M55

Tengler, Johann

47:40:00

2. M55

145

35. M40

Baier, Harald

48:57:00

13. M40

147

18. M45

Rösel, Dieter

49:03:00

3. M45

160

5. W35

Seibold, Yolanta

51:10:00

2. MW35

170

3.M65

Sander, Horst

53:20:00

3. M65

5 km

3

2. MJA

Hewelt, Leonhard

18:20:00

1. Jugend A

7

4. MJA

Haag, Alexander

19:46:00

3. Jugend A

12

1. WJB

Thiele, Sonja

21:07:00

1. Jugend B

22

2. M20

Haag, Thomas

23:20:00

1. M20

1,1 km

12

4. M10

Weber, Merlin

04:41:00

3. M10

2,2 km

5

2. M14

Mechel, Tobias

07:15:00

2. M14

6

4. M15

Ferreira da Silva, Philipp

07:20:00

4. M15

30

7. M13

Frank, Tobias

09:02:00

4. M13

32

2. W13

Thiele, Katrin

09:11:00

1. W13

36

8. M15

Schäfer, Axel

09:38:00

7. M15

Termine 2004 des Ausdauersportteams im Internet

Triathlon-Bundesliga, LBS-Nachwuchs-Cup, Marathonläufe, Radtouristiken, Lauftreffangebote und anderes. Das Team wächst und mit ihm die wahrzunehmenden Termine. Wer seinen Kalender mit dem des Teams abstimmen möchte, kann dies jetzt tun. Der Kalender ist auf unseren Internetseiten http://www.ast-suessen.de veröffentlicht.

 

  15.01.2004

Hauptversammlung des Teams am 30. Jan. 2004

Die diesjährige Hauptversammlung findet am 30. Jan. 2004 im Gasthaus "Ochsen" in Süßen statt. Beginn ist um 19.00 Uhr.

Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

1. Begrüßung
2. Protokollverlesung der letzten Hauptversammlung
3. Bericht des Kassiers
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Kassiers
6. Bericht des Vorstands
7. Wahl eines Wahlleiters
8. Entlastung des Vorstands

9. Wahlen

2. Vorsitzender
Kassier
Jugendleiter
Beisitzer Recht
Beisitzer Laufen
Beisitzer Triathlon
Beisitzer Breitensport
Kassenprüfer
Jugendsprecher (Bestätigung der Wahl der Jugendversammlung).

10. Verschiedenes
11. Anträge

Anträge zur Tagesordnung sind bis spätestens 28. Januar 2004 beim 1. Vorsitzenden Martin Büchler, Mozartstr. 10, 73072 Donzdorf einzureichen.
Bitte nutzt die Möglichkeit der Mitbestimmung und nehmt an der Hauptversammlung teil!

Nach dem Samstags-Lauftreff ins Thermalbad

Am kommenden Samstag, dem 17. Jan. werden wir im Anschluss an den Lauftreff (ca. 16:10 Uhr) ins Thermalbad nach Bad-Ditzenbach fahren und dort u.a. auch die Dampfgrotte aufsuchen. Anschließend ist der Besuch einer Pizzeria geplant. Es wäre schön, wenn möglichst viele unserer Lauffreunde (am vergangenen Samstag waren es wieder 70!) an diesem Ausflug teilnehmen würden.

Horst Sander Dritter bei Dreikönigslauf

Horst hat im letzten Jahr 18, und damit wohl auch die meisten Wettkämpfe für das Team bestritten. Sein letzter war der Gersthofener Silvesterlauf. Bei dem Lauf über 9,9 km wurde er 624. von 1057. In der Akl. M65 wurde er 5. 

Schon am 6. Jan. ging es dann zum Aichacher Dreikönigslauf über 8,5 km. Hier wurde er 111. und kam in der Akl. M60 als Dritter auf das Treppchen.

Kreiswaldlaufmeisterschaften

Am kommenden Samstag (17. Jan.) wird Horst mit anderen Läufern und Läuferinnen des Teams beim 2. Lauf zur DJK-Winterlaufserie teilnehmen. Im Rahmen dieses Wettbewerbes werden auch die Kreiswaldlaufmeisterschaften ausgetragen.

 

  08.01.2004

AST-Starter bei Silvester- und Neujahrsläufen

Einen starken Auftritt hatten Jens und Tobias Kielkopf beim Backnanger Silvesterlauf. Jens überquerte in dem, 450 Teilnehmer zählenden, Feld als 12. die Ziellinie. Nur 34:31 Min. benötigte er für die 9,9 km lange Strecke, die 120 Höhenmeter aufwies. Er unterbot damit seine letztjährige Zeit um eine Minute und wurde 4. der Altersklasse M20. Das Laufen war bisher nicht die stärkste Disziplin des Triathleten, der das Team in diesem Jahr in der Triathlon-Bundesliga vertreten wird. Wie gut er auf diese Saison schon vorbereitet ist zeigt der Vergleich mit dem Deutschen Duathlonmeister und siebtplatzierten beim Hawaii-Triathlon 2002, Markus Forster, der nur 1:45 Min. schneller war. Auch Jens Bruder Tobias verbesserte seine bisherige Backnanger Zeit. In 38:58 Min. kam er als 89. an und wurde 11. der Altersklassenwertung.

Altersklassensieger beim 10km-Silvesterlauf in Staufen wurde Markus Stollenmaier. Markus kam nach 36:03 Min. als dritter Läufer im Ziel an.

Nicht so viele Teilnehmer wie erhofft hatten wir beim Neujahrslauf in Heiningen. Nur etwa 15 hatten sich dort eingefunden. Der Stimmung tat dies keinen Abbruch. Beim Weißwurstessen hat man sich vorgenommen im kommenden Jahr wieder dabei zu sein.

Nach dem TRIMM-TRAB ins Thermalbad

Am Samstag, dem 17. Jan. werden wir im Anschluss an den Lauftreff (ca. 16:10 Uhr) wieder einmal ins Thermalbad nach Bad-Ditzenbach fahren und dort u.a. auch die Dampfgrotte aufsuchen. Anschließend ist der Besuch einer Pizzeria geplant.

Bitte merkt Euch den Termin vor.

AST-Jahreschronik 2003 im Internet

Der Jahresrückblick ist jetzt weitgehend fertiggestellt. Ihr findet dort auch eine Auflistung aller Laufergebnisse des vergangenen Jahres. Unser Webmaster Arno Prügner ist auf Eure Mithilfe betreffs der Vollständigkeit und Richtigkeit der Chronik angewiesen, deshalb die Bitte: Schaut einmal rein und teilt uns evtl. notwendige Ergänzungen oder änderungen mit.

Das Ausdauersportteam Süßen im Internet : www.ast-suessen.de - Unsere Seiten!!

Vielen Dank an unsere Sponsoren

EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen

Seilerei Carl Stahl, Suessen







EnBW Energie Baden-Württemberg: Strom, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen></a><br>
        <img border=



























Navigation:= Seitenanfang =vorheriges Kapitel =nächstes Kapitel =neue Seite =Bilderalbum =Externer Link =eMail

Impressum

Domaineigner: Ausdauersportteam Süßen e.V.info@ast-suessen.de

Gestaltung: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen,
Verantwortlich für den Inhalt: Arno Prügner, Blücherstr. 17, 73079 Süßen

Haftungsausschluß

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von hier führen Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und Foren haben. Aus diesem Grunde distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen bei uns gelinkte Inhalte führen.